"Universum"-Produktionen bei Filmfestivals ausgezeichnet

17. Juni 2016, 13:53
posten

Prämiert wurde "Wüstenkönige" beim US International Film & Video Festival in Kalifornien und "Zurück zum Urwald" beim Umweltfilm-Festival in Deauville

Die "Universum"-Produktion "Wüstenkönige – Die Löwen der Namib" wurde beim US International Film & Video Festival in Kalifornien mit der "Gold Camera" und dem "Best of Festival"-Award in der Kategorie Documentary ausgezeichnet. Die im Oktober 2015 veröffentlichte Dokumentation von Will und Lianne Steenkamp begleitet drei Löwenweibchen mit ihren fünf Jungen durch die Wüste Namib und zeigt die entscheidenden Phasen der Kleinen von der Ablösung der Mutter bis zum selbstständigen Jagen im Rudel. Die "Wüstenkönige" sind eine Produktion von Interspot Film in Kooperation mit dem ORF, Arte, Smithsonian Channels, Into Nature Productions, Boksdocs und ORF-Enterprise.

Außerdem erhielt der Film "Zurück zum Urwald – Nationalpark Kalkalpen" im Rahmen des diesjährigen Umwelt-Festivals für Nachhaltigkeit und Ökologie in Deauville den Special-Award oft he students of l’Ecole des Métiers de lènvironnement (EME). Die Dokumentation von Rita und Michael Schlamberger porträtiert das größte Verwilderungsgebiet der Alpen, das sich in den vergangen 20 Jahren zu einem Urwald entwickelt hat. Der Film entstand als Koproduktion zwischen ScienceVision und dem Nationalpark Kalkalpen in Zusammenarbeit mit dem ORF. (red, 17.6.2016)

  • Kampf ums Überleben in der Wüste der Namib.
    foto: orf/into nature productions/lianne steenkamp

    Kampf ums Überleben in der Wüste der Namib.

Share if you care.