Yesss reagiert auf Hot: LTE für alle Tarife

17. Juni 2016, 12:20
100 Postings

A1-Marke Yesss rüstet Tarife mit LTE nach – Preiskampf wieder stärker angekurbelt

Wenige Tage nachdem Hot die vierte Mobilfunkgeneration LTE für alle Neu- und Bestandskunden anbietet, zieht nun auch die A1-Billigmarke Yesss nach. Das Unternehmen teilte am Freitag mit, dass ab sofort alle Tarife LTE beinhalten. Der Wettbewerb am österreichischen Mobilfunkmarkt hat wieder eine heißere Phase erreicht.

Bestandskunden werden automatisch umgestellt

Das Unternehmen bietet damit in allen Tarifen Downloadgeschwindigkeiten von bis zu 50 Mbit/s. Aktuell stehen zwei Tarife ab 9,99 Euro im Montag zur Verfügung. Im Basistarif sind 1.000 Telefonie/SMS und 3 GB Datenvolumen inkludiert. Auch Bestandskunden des Complete-Tarifs erhalten das Upgrade und werden automatisch auf den Tarif Complete LTE L umgestellt. Voraussetzung ist ein kompatibles Smartphones. Erst vor wenigen Tagen wurde auch eine LTE-Datenflatrate um 25,99 Euro im Monat vorgestellt.

Konkurrenzkampf

Konkurrent Hot hat ebenfalls vor kurzem seinen 9,90-Euro-Tarif auf die vierte Mobilfunkgeneration umgestellt. Das Unternehmen hat in den ersten 15 Monaten seines Bestehens einen Kundenstamm von 540.000 Nutzern erreicht. Mit der Billigmarke Yesss konnte A1 im vergangenen Jahr über 30.600 neue Kunden gewinnen. Allerdings tragen Yesss-Kunden nur wenig zum Umsatz bei.

Um eine ähnliche Zielgruppe buhlt auch UPC Mobile. Das Unternehmen hat bislang noch kein LTE-Angebot. Zuvor hatte es angekündigt, dass die Option im Sommer 2016 starten soll.

Telefonieren und surfen wieder billiger geworden

Nach einiger Zeit steter Teuerungen für Mobilfunkkunden, sind die Tarife im vergangenen Jahr wieder günstiger geworden. Das hat die Arbeiterkammer bei einem Vergleich für Durchschnitts- und Intensivnutzer Anfang des Jahres ermittelt. Grund dafür ist das gestiegene Angebot. Marken wie Yesss, Tele.ring, Bob, S-Budget, Georg, Hot, UPC Mobile, Red Bull Mobile, Spusu, Volmobil, oder Eety versuchen Kunden mit günstigen Tarifen zu locken. (br, 17.6.2016)

Update: Ursprünglich stand im Artikel, dass alle Bestandskunden auf LTE umgestellt werden. Es handelt sich jedoch nur um die Kunden des Complete-Tarifs. Der Artikel wurde entsprechend geändert.

Link

Yesss

Nachlese

Diskonter Hot heizt Preiskampf weiter an

  • Der Konkurrenzkampf am Mobilfunkmarkt geht weiter.
    foto: afp photo / mohd fyrol

    Der Konkurrenzkampf am Mobilfunkmarkt geht weiter.

Share if you care.