Villa von Robbie Williams in Los Angeles zu haben

Ansichtssache17. Juni 2016, 11:57
33 Postings

Für das Anwesen in Beverly Hills werden elf Millionen Euro verlangt. Der Sänger hat seiner Familie im Vorjahr ein größeres Haus in Los Angeles gekauft.

foto: don lewis

Ein verlockendes Angebot für glühende Fans: Die Villa von Robbie Williams in Los Angeles ist seit wenigen Tagen zu haben. Elf Millionen Dollar (knapp zehn Millionen Euro) will der britische Sänger für das Haus, das über sieben Schlafzimmer und neun Bäder verfügt und in den Mulholland Estates gelegen ist.

2002 hat er das Objekt deutlich günstiger um 5,45 Millionen Dollar (4,8 Millionen Euro) gekauft, es aber seither "umfassend renoviert", wie es in Medienberichten heißt.

1
foto: don lewis

Das Haus verfügt über fast 1000 Quadratmeter Wohnfläche, das Grundstück ist knapp 3000 Quadratmeter groß. In der Villa gibt es laut den zuständigen Maklern – Jeff Kohl und Mauricio Umansky von The Agency – einen eigenen Gästebereich, einen Fitnessraum sowie einen eigenen Bereich für das Dienstpersonal.

Auch ein Tonstudio ist vorhanden – inklusive separatem Eingang. Auch nicht schlecht: Hinter dem Haus, das 1992 gebaut wurde, gibt es einen Swimming Pool mit Wasserfall und Wasserrutsche.

2
foto: don lewis

Wer sich in der "Gated Community" ein Haus kauft, ist übrigens in berühmter Gesellschaft: In unmittelbarer Nachbarschaft von Williams sollen auch Paris Hilton und Christina Aguilera wohnen. Und von der Terrasse aus gibt es einen Ausblick auf das San Fernando Valley.

3
foto: don lewis

Laut Medienberichten hat der Sänger gemeinsam mit seiner Ehefrau Ayda Field eine noch luxuriösere Villa um 32 Millionen Dollar gekauft: "Nach mehr als einem Jahrzehnt in dem Haus haben wir uns bereit gefühlt, einen anderen Teil der Stadt zu erkunden", sagte der Sänger zum Wall Street Journal.

Ganz neu ist dieser Stadtteil aber nicht für ihn: Das Haus, in dem der Sänger schon seit dem Vorjahr mit seiner Frau und seinen beiden Kindern lebt, soll wieder in Beverly Hills liegen.

4
foto: don lewis

Vor wenigen Tagen fand ein "Open House" für Interessenten statt. Besonders viel Glück hat der Sänger im Immobiliengeschäft aber nicht immer: Sein Anwesen in Wiltshire im Südwesten Englands ist seit 2010 auf dem Markt. Ein Käufer hat sich bisher nicht gefunden.

Und 2014 gab es Streit mit den Nachbarn seiner Wohnung in London. Ihnen dauerten die Umbauarbeiten an dem 21-Millionen-Euro-Objekt angeblich zu lange. (zof, 17.6.2016)

Link

William's Haus auf der Webseite des Maklerunternehmens The Agency

Zum Thema

Wüstendorf in der Nähe von Las Vegas um acht Millionen Dollar zu haben

"Thriller Villa" von Michael Jackson zu haben

5
Share if you care.