Ljubljana komplettiert EBEL-Teilnehmerfeld

16. Juni 2016, 23:04
5 Postings

Damit wieder zwölf Teams aus fünf Nationen in Saison 16/17

Ljubljana – Die Erste Bank Eishockey-Liga (EBEL) startet auch in der Saison 2016/17 mit zwölf Teams aus fünf Nationen in die Meisterschaft. Olimpija Ljubljana hat die bei der außerordentlichen Generalversammlung am 17. Mai vorgegebenen Bedingungen termingerecht erfüllt. Damit wurden die Slowenen für kommende EBEL-Saison bestätigt.

"Wir sind froh, dass HDD Olimpija Ljubljana die vorgegebenen Bedingungen erfüllen konnte und uns ein langjähriges Liga-Mitglied erhalten bleibt", erklärte Liga-Präsident Peter Mennel. Der Verein habe neben der Bezahlung der offenen Spielergehälter aus der abgelaufenen Saison auch alle anderen Auflagen erfüllt. Das ungarische Team MAC Budapest hatte sich zum sofortigen Eintritt bereit erklärt und sich für eine eventuelle Aufnahme 2017/18 empfohlen. (APA, 16.6.2016)

Share if you care.