TV- und Radiotipps für Freitag, 17. Juni

17. Juni 2016, 06:00
3 Postings

Zu den Quellen des Essequibo, Das letzte Wort, Die Werkstürmer, The Double, Pulp Fiction, Inspektor Clouseau – Der irre Flic mit dem heißen Blick

14.50 DOKUMENTATION
Zu den Quellen des Essequibo Der Essequibo ist mit rund 1000 Kilometer Länge einer der größten Flüsse Südamerikas. Die fünfteilige Reihe begleitet ein Expeditionsteam auf der Suche nach den Quellen. Die Reise führt vom Delta in Guyana flussaufwärts über einen der größten Wasserfälle der Erde und die Acaraiberge an der Grenze zu Brasilien. An der Quelle betritt das Team Gebiete, in denen noch nie jemand unterwegs war – und entdeckt unbekannte Tier- und Pflanzenarten. Bis 18.30, 3sat

19.15 MAGAZIN
Kulturzeit extra: Making Heimat – Der Aufbruch der Architekten Die Sondersendung des Kulturmagazins widmet sich den neuen Herausforderungen des Wohnbaus: Während die Städte aus allen Nähten platzen, sind Lösungen im sozialen Wohnbau dringend gefragt. Neben einem Bericht von der Architekturbiennale in Veneding unter dem Titel Reporting the Front diskutiert Tina Mendelsohn live mit Gästen aus Architektur, Kunst und Baugeschichte. Bis 20.00, 3sat

20.15 KAMMERSPIEL
Das letzte Wort (D 2012, Didi Danquart) Nach dem Mord an seinem Bruder wird Bischof Lorenz (Thomas Thieme) von einem Fremden gefangen gehalten. Ein Verwirrspiel als Fernsehkrimi, in dem sich Opfer und Täter nichts schuldig bleiben – und ein Bischof möglicherweise kein Unschuldslamm ist. Bis 21.45, Arte

foto: arte/hr

20.15 HACKLERSCHMÄH
Die Werkstürmer (Ö 2013, Andreas Schmied) Michael Ostrowski hat als steirischer Stahlarbeiter so seine Sorgen: In der Fabrik ist Streik angesagt, und seine Freundin Babs (Hilde Dalik) hat sich in Wien einen Schnösel geangelt. Dass sie jetzt für Lohnverhandlungen der Gegenseite in die alte Heimat zurückkehrt, macht das Wiedererwachen der Liebe zwar erst möglich, aber schwierig. Heimatkomödie mit Steirerschmäh. Bis 21.50, ORF 3

20.15 ALLES BEIM ALTEN
The Double (USA 2011, Michael Brandt) Nachdem ein Senator ermordet wurde, muss Richard Gere als ehemaliger Geheimagent in den Dienst zurückkehren. CIA-Direktor Highland (Martin Sheen) stellt dem Profi den unerfahrenen FBI-Profiler Ben Geary (Topher Grace) zur Seite. Gemeinsam gehen sie auf Verbrecherjagd. Bis 22.15, ATV

foto: atv

21.20 MUSIK
Sommernachtsgala Grafenegg Die wohltuende Alternative zum Fußballgejohle: die Stimmen von Bariton Bryn Terfel und der russischen Sopranistin Olga Peretyatko, die gemeinsam in Schloss Grafenegg singen. Das Tonkünstler-Orchester Niederösterreich wird von Yutaka Sado geleitet. Bis 22.45, ORF 2

22.05 GUTE NERVEN
Inspektor Clouseau – Der irre Flic mit dem heißen Blick (Revenge of the Pink Panther, GB 1978, Blake Edwards) Eine internationale Rauschgiftbande glaubt, Inspektor Clouseau ermordet zu haben. Kommissar Dreyfus (Herbert Lom), soeben aus der Nervenheilanstalt entlassen, freut sich zu früh. Letzter Film der Pink Panther-Reihe mit Peter Sellers als Hauptdarsteller. Bis 23.55, Servus TV

23.00 THURMANS TWIST
Pulp Fiction (USA 1994, Quentin Tarantino) Die Uma Thurman gewidmete Reihe des Senders eröffnet mit Quentin Tarantinos postmoderner Gangsterfarce, in der für so manchen Killer einiges schiefläuft. Leider mehr als einmal zu oft kopiert: der Twistcontest mit John Travolta. Bis 1.25, 3sat

23.37 MAGAZIN
Kurzschluss Die Themen des Kurzfilmmagazins: 1) Zoom: Nicht ganz da ist der vierte Animationsfilm von Franck Dion. 2) Jean-François Laguionie, einer der bekanntesten Animationsfilmer Frankreichs, im Porträt. 3) Die Produktionsfirma "Je Suis Bien Content". 4) Franck Dion fasst Roman Polanskis Der Pianist in 60 animierten Sekunden zusammen. Bis 23.55, Arte

Michael Pekler

  • Artikelbild
    foto: atv
  • Artikelbild
    foto: arte/hr
Share if you care.