iOS 10: Wie Apples neue Fotoerkennung funktioniert

16. Juni 2016, 15:30
30 Postings

Die Fotos-App unter iOS 10 sortiert Aufnahmen automatisch nach Personen, Orten und Dingen

Apple baut unter iOS 10 unter anderem die Foto-App um. Die neue Funktion "Erinnerungen" soll "geliebte und vergessene Ereignisse, Reisen und Menschen" wieder finden und in neuen Sammlungen präsentieren, so das Unternehmen. Dazu setzt Apple Bilderkennungstechnologien direkt auf den Gerätenein. Software-Chef Craig Federighi und Marketing-Chef Phil Schiller haben im Rahmen der WWDC einen kleinen Einblick gegeben, wie das funktionieren wird.

Fotos werden im Hintergrund indiziert

Die Software soll Personen, Orte und Dinge erkennen und in eigenen Alben gruppieren. Diese Erkennung passiert laut Apple auf dem Gerät. Nach dem Download von iOS 10 wird die vorhandene Foto-Bibliothek auf iPhone oder iPad analysiert. Das soll laut Bericht von "iMore" nur in der Nacht im Hintergrund passieren, wenn die Geräte an das Stromnetz angeschlossen sind. Dadurch soll es keine gravierenden Auswirkungen auf Performance oder Nutzung während des Tages geben. Bei dem Prozess werden alle Fotos indiziert. Wie lange das dauert, ist nicht bekannt. Bei neu aufgenommenen Fotos passiert das unmittelbar.

Der gleiche Vorgang wird auch mit MacOS Sierra auf Macs stattfinden. Zunächst soll der neue Suchindex noch nicht zwischen verschiedenen Geräten synchronisiert werden.

Kein Upload notwendig

Damit iOS erkennt, was auf einem Foto abgebildet ist, muss sie laut Federighi nicht zu Apples Servern hochgeladen werden. Basierend auf Fotos in der Public Domain habe die Software das bereits gelernt. Ob diese Art der Bilderkennung ebenso gut funktioniert, wie Services, bei denen Fotos hochgeladen werden müssen, bleibt abzuwarten. Apple betonte schon bei der Präsentation von iOS 10 am vergangenen Montag, dass man verstärkt auf Datenschutz achte. (red, 16.6.2016)

  • Unter iOS 10 werden Fotos nach Personen, Orten und Dingen sortiert.
    foto: apple

    Unter iOS 10 werden Fotos nach Personen, Orten und Dingen sortiert.

Share if you care.