Filmset und Mafia-Hochburg: Kult-Hotel in Las Vegas gesprengt

16. Juni 2016, 14:06
2 Postings

Nach 61 Jahren muss das Hotel einem Ausbau des Las Vegas Convention Centers weichen

Es war eine Show, die Las Vegas würdig war: 61 Jahre nach seiner Eröffnung wurde vor wenigen Tagen ein Teil des Hotel Riviera – der Monaco Tower – kontrolliert gesprengt. Im Vorfeld gab es ein Feuerwerk für tausende Besucher, das eigentliche Spektakel dauerte dann nur wenige Sekunden. Ganz wie es sich für die Gambling-Metropole gehört, wurde aber auch die entstehende Staubwolke noch bunt beleuchtet.

Das Hotel Riviera, am nördlichen Ende des Strips in Las Vegas gelegen, muss einem Ausbau des Las Vegas Convention Centers weichen. Es verfügte über 2100 Zimmer auf 23 Stockwerken. Alleine der Casinobereich war 10.000 Quadratmeter groß.

Das Hotel ist legendär: Es war das erste Hochhaus-Hotel-Casino, das 1955 am Strip eröffnete, und wechselte häufig seine Besitzer. Früher wurde den Betreibern eine Nähe zur Mafia nachgesagt. Einer der früheren Besitzer des Hotels wurde 1958 gemeinsam mit seiner Frau ermordet.

foto: ap photo/john locher

Das Hotel Riviera schlitterte in seiner langen Geschichte elf Mal in die Insolvenz – das erste Mal gleich drei Monate nach seiner Eröffnung. Die Prominenz hat sich hier aber immer wohl gefühlt: Hier standen einst Frank Sinatra, Liza Minelli und Barbra Streisand auf der Bühne. Das Hotel diente zudem immer wieder als Filmset, etwa für die Komödie "Hangover".

foto: apa/afp/john gurzinski

Im Mai des Vorjahres wurde das Hotel endgültig geschlossen. Der zweite Teil des Hotels, der Monte Carlo Tower, soll im August gesprengt werden. Zuvor muss noch Asbest entfernt werden, das im Zuge der Abrissarbeiten in diesem Turm gefunden wurde. Die Abrisskosten werden sich auf 42 Millionen Dollar belaufen.

foto: apa/afp/getty images/ethan miller

Ein ähnliches Schicksal hat im Vorjahr schon zwei weitere Hotels in Las Vegas getroffen: Auch das Clarion Hotel and Casino sowie das Gramercy wurden gesprengt. (zof, 16.6.2016)

Share if you care.