Volkstheater-Generalsanierung: Generalplanerleistungen vergeben

16. Juni 2016, 11:09
posten

Beginn der Arbeiten für Sommer 2017 geplant, Projektziele sind u. a. Komfort und Betriebssicherheit. Gesamtkosten bis 27,3 Millionen Euro

Wien – Die geplante Generalsanierung des Wiener Volkstheaters kommt in die Gänge. Wie das Haus in einer Aussendung mitteilt, wurden nun die (im November 2015 ausgeschriebenen) Generalplanerleistungen und Leistungen der Projektsteuerung vergeben. Den Zuschlag erhieltet eine Bietergemeinschaft aus FCP Fritsch, Chiari & Partner ZT GmbH, Dietrich Untertrifaller Architekten ZT GmbH und van der Donk ZT GmbH.

Die Vergabe erfolgte nach einem zweistufigen öffentlichen Ausschreibungsverfahren. Ende Oktober diesen Jahres soll ein Vorentwurf vorliegen, darauf aufbauend werde ein Zeitplan für die weiteren Maßnahmen erstellt werden, heißt es. Im Sommer 2017 sollen die Arbeiten beginnen.

Projektziele

Als Projektziele formuliert das Volkstheater neben der Schaffung von "zeitgemäßem Komfort" für die Zuschauer, der Herstellung von "zeitgemäßer Betriebssicherheit" oder der Sicherung und Verbesserung der denkmalgeschützten Gebäudesubstanz auch die Wirtschaftlichkeit im Betrieb. Dazu zählt etwa die Verbesserung der technischen Abläufe und der thermischen Qualität der Außenhülle.

Auch die Instandsetzung der Räumlichkeiten der Theaterverwaltung und die Parallelbespielbarkeit innerhalb des Hauses finden sich auf der Liste der Ziele. Die Gesamtkosten sind laut Angaben des Hauses aktuell – inklusive bereits getätigter Investitionen – mit 27,3 Mio. Euro gedeckelt.

Werkstättenschließung

Für Aufregung hatte zuletzt die Schließung der Werkstätten des Hauses gesorgt. Ende April wurde nach wochenlangen Verhandlungen ein Sozialplan für die Mitarbeiter der mit 1. Juli schließenden Werkstätten geschlossen. Für die betroffenen 18 Mitarbeiter, von denen die meisten per Ende Juni gekündigt wurden, sieht der Sozialplan individuelle Lösungen vor, unter denen die Betroffenen zu wählen hatten. (APA, 16.6.2016)

Share if you care.