Quadcopter und Roll-Roboter: Hofer verkauft bald Drohnen

    16. Juni 2016, 09:27
    17 Postings

    Nimmt Modelle "Bebop" und "Jumping Sumo" von Parrot ins Angebot

    Der Diskont-Supermarkt Hofer erweitert bald seine Palette an Technikangeboten. Ab Donnerstag, dem 23. Juni, nimmt der Händler Drohnen des bekannten Herstellers Parrot ins Angebot.

    Bebop

    Um 279 Euro wird man das Modell "Bebop" verkaufen. Dabei handelt es sich um eine Flugdrohne mit vier Rotoren. Dieses kann dank integrierter 14-Megapixel-Kamera auch zur Erstellung von Luftaufnahmen herangezogen werden. Das aktuelle Sichtfeld der Fischaugen-Linse mit 180-Grad-Sichtfeld kann live auf Smartphone oder Tablet gestreamt werden, Videos erstellt die Drohne in Full-HD-Auflösung, wobei optische Bildstabilisierung zum Einsatz kommt.

    Die Reichweite der WLAN-Verbindung wird mit bis zu 300 Metern angegeben. Die Drohne kann über GPS-Koordinaten selbständig an ihren Ausgangsort zurückkehren. Der Onboard-Speicher für Fotos und Videos beträgt acht GB. Im Paket enthalten sind zwei Akkus, die jeweils elf Minuten Flugzeit ermöglichen.

    Jumping Sumo

    Die zweite Drohne ist "Jumping Sumo". Dabei handelt es sich um einen recht geländegängigen Roll-Roboter, der mit einer Geschwindigkeit von bis zu zwei Metern pro Sekunde unterwegs ist und außerdem bis zu 80 Zentimeter hoch springen und kleine Gegenstände "wegkicken" kann.. Auch hier gibt es Fotoaufnahme, Videos und eine Streamingfunktion. Die Reichweite der WLAN-Verbindung wird mit bis zu 50 Metern angegeben.

    Im WebStandard-Test konnte Jumping Sumo mit einfach erlernbarer Steuerung punkten. Die Akkulaufzeit liegt bei rund 20 Minuten. Hofer wird die Drohne auf zwei Rädern für knapp 80 Euro anbieten. (red, 16.06.2016)

    • Parrot Bebop
      foto: parrot

      Parrot Bebop

    • Parrot Jumping Sumo
      foto: derstandard.at/riegler

      Parrot Jumping Sumo

    Share if you care.