Nach neun Jahren: "The Last Guardian" erscheint nun endlich im Oktober

15. Juni 2016, 13:17
23 Postings

Termin und neuer Trailer zum Action-Adventure veröffentlicht

Nach neun Jahren der Entwicklung, mehrfachen Verzögerungen und einem Plattformwechsel erscheint das Action-Adventure "The Last Guardian" nun tatsächlich am 25. Oktober für PlayStation 4.

Ein neuer Trailer stimmt auf das Abenteuer um einen kleinen Jungen und dessen gigantischen Fabelwesen-Begleiter namens Trico ein. Darin zu sehen sind erstmals mehrere dieser Lebewesen, die dem Spieler offenbar nicht alle wohlgesinnt sind.

wirspielen
Video: Der neue Trailer zu "The Last Guardian"

Beziehung mit einer KI

Entwickler Fumito Ueda zufolge wurden tausende Zeilen KI-Code geschrieben, um dem Tier einen eigenständigen Charakter zu verleihen. Spieler können in der Gestalt des Jungen mit Trico interagieren, ihm aber keinen Willen aufzwingen. Derart hilft Trico einem etwa Abgründe zu überwinden oder Gegner abzuwehren, in anderen Fällen folgt das Wesen aber seinen eigenen Bedürfnissen. Dadurch soll eine Beziehung etabliert werden, die aus Geben und Nehmen besteht. Der Junge entfernt beispielsweise im Fleisch stecken gebliebene Pfeile, während Trico mit einem roten Lichtstrahl Gefahren abwenden kann. (zw, 15.6.2016)

  • Artikelbild
    foto: the last guardian
  • Artikelbild
    foto: the last guardian
  • Artikelbild
    foto: the last guardian
  • Artikelbild
    foto: the last guardian
  • Artikelbild
    foto: the last guardian
  • Artikelbild
    foto: the last guardian
Share if you care.