Wuzel-Trolley und Staubsammler

Ansichtssache17. Juni 2016, 15:00
7 Postings

Dinge, die wir haben wollen sollen – gesucht und gefunden

foto: hersteller

EURO-Möbel

Wer es nicht schafft, in den Flieger zu steigen, um unseren Kickern in Frankreich über die Schulter zu schauen, kann die EURO-Euphorie mit diesem Flugzeugtrolley von Bythom (ab 1527 Euro) ordentlich anheizen. Das Originelle an diesem Objekt ist nicht unbedingt der Möbeltypus an sich – den Trolley gibt es mittlerweile in Abarten zuhauf –, sondern der Tischfußballaufsatz. Dieser verkürzt nicht nur die Wartezeiten zwischen den Spielhälften, sondern lässt auch im trauten Heim oder im Büro die Tore fallen. Außerdem kann das Kästchen mannigfaltig ausstaffiert werden. Auch nicht schlecht: Der Händler gibt auf das Ding 30 Jahre Garantie. Das sind noch eine ganze Menge Europa- und Weltmeisterschaften. (maik)

www.bythom.com

1
foto: hersteller

Schmutzfresser

Stundenlanges Fußballschauen führt zur Vernachlässigung diverser Haushaltstätigkeiten. Damit sich auch während der EURO der Lurch weder rund ums noch unter dem Sofa sammelt, lässt man den Mocoro-Roboter-Staubball (32 Euro) aktiv werden. Der putzige Flauschball aus Japan rollt akkugetrieben durchs Wohnzimmer und sammelt mit dem quietschbunten Mikrofaserfell Staub auf. Dieses wird danach mittels Bürste oder mit Wasser (auch Maschinenwäsche des Überzugs ist möglich) entfernt, bis es zum nächsten Einsatz geht. Vielleicht nicht ganz so effizient wie der klassische Staubsauger, aber garantiert witziger, und auch diverse vierbeinige Mitbewohner werden daran ihre helle Freude haben. (ped)

www.firebox.com

(RONDO, 17.6.2016)

2
Share if you care.