Im Facebook Messenger können ab sofort SMS versandt werden

15. Juni 2016, 09:35
26 Postings

Der Chatdienst wird auf Android zum SMS-Client, Facebook will so mehr Komfort für die Nutzer bieten

Facebook macht seinen Messenger zum SMS-Client. Ab sofort können Android-Nutzer in der App Kurznachrichten empfangen und senden. Dazu muss der Messenger allerdings als "Default SMS App" aktiviert werden. Das kann in den Einstellungen des Facebook Messengers ausgewählt werden. Ein entsprechendes Feature ist schon vor einigen Monaten getestet worden, jetzt soll es für alle Android-Nutzer verfügbar sein. Eine iOS-Version ist aufgrund Restriktionen seitens Apple nicht geplant.

Auch Emojis und Standorte

Im Facebook-Messenger können nicht nur Textnachrichten versandt werden, auch Sticker, GIFs, Emojis und eine Standortanzeige sind laut Engadget auswählbar. Allerdings müssen die SMS vom Nutzer bezahlt werden (der aber vermutlich ohnehin ein entsprechendes Volumen in seinem Tarif hat). Apple-Nutzer müssen sich nicht allzu grämen: Das hauseigene iMessages erhält eine ganze Palette ähnlicher Funktionen, wie Apple am Montag verkündet hat. (red, 15.6.2016)

  • Facebook baut die Funktionen seiner Messenger-Plattform aus
    foto: apa/afp/edelson

    Facebook baut die Funktionen seiner Messenger-Plattform aus

Share if you care.