Werner um zehn Millionen von Stuttgart nach Leipzig

14. Juni 2016, 18:41
12 Postings

20-Jähriger kommt als Rekordtransfer aus Stuttgart und erhält einen Vierjahresvertrag

Leipzig – Der deutsche Bundesliga-Aufsteiger RB Leipzig hat Timo Werner verpflichtet. Der 20-jährige Offensivallrounder kommt vom VfB Stuttgart und unterzeichnete einen Vertrag bis 2020. Nach dpa-Informationen gaben die Leipziger zehn Millionen Euro für ihn ausgegeben, er ist damit der teuerste Transfer der Vereinsgeschichte. Der bisherige Rekord lag bei acht Millionen, die Leipzig vergangenen Sommer für Davie Selke an Bremen zahlte.

Zudem sicherten sich die Leipziger am Dienstag die Dienste von Tormann Marius Müller. Der 22-Jährige stieg aus seinem bis 2017 laufenden Vertrag bei Kaiserslautern aus, für das er vergangene Saison 35 Partien bestritt. Der frühere DFB-Nachwuchsgoalie erhält einen Vertrag bis 2019. Zuvor war bereits am Freitag der Wechsel von Salzburg-Defensivspieler Benno Schmitz nach Leipzig offiziell geworden. (APA, 14.6.2016)

Share if you care.