Historischer Kalender – 15. Juni

15. Juni 2016, 00:00
posten

1846 – Der Oregon-Vertrag zwischen den USA und Großbritannien legt den 49. Breitenkreis als amerikanisch-kanadische Grenze fest.

1851 – Der Amerikaner Jacob Fussell eröffnet in Baltimore die erste Speiseeisfabrik.

1866 – Ausbruch des Krieges zwischen Österreich und Preußen.

1896 – Die japanische Insel Hondo wird von einem Erdbeben heimgesucht, dem mehr als 27.000 Menschen zum Opfer fallen.

1941 – In Nordafrika beginnen die Briten eine Offensive gegen die deutsch-italienischen Stellungen bei Salloum-Bardia, die in dreitägigen Kämpfen abgeschlagen wird.

1941 – Das faschistische Marionettenregime in Kroatien unter dem Ustascha-Führer Ante Pavelic tritt dem Dreimächtepakt bei.

1946 – In Paris beginnt die zweite Session der Außenministerkonferenz über die Friedensverträge mit den ehemaligen Verbündeten Nazideutschlands (bis 12.7.).

1961 – Auf einer Pressekonferenz in Ostberlin verneint DDR-Staats- und Parteichef Walter Ulbricht die Frage, ob der Bau einer Mauer in Berlin geplant sei.

1971 – Eröffnung des Freud-Museums in Wien, Berggasse 19.

1991 – Auf dem SPÖ-Parteitag stimmen zwei Drittel der Delegierten für die Namensänderung von Sozialistische in Sozialdemokratische Partei Österreichs.

1991 – Der letzte sowjetische Soldat verlässt Ungarn.

2001 – Am Rande des EU-Gipfels in Göteborg kommt es zu schweren Krawallen; das Zentrum der schwedischen Stadt wird teilweise verwüstet, drei Demonstranten werden von Sicherheitskräften angeschossen. Der schwedische Premier und EU-Ratsvorsitzende Göran Persson spricht von einer "Tragödie".

2006 – Unter dem zu Ende gehenden österreichischen Ratsvorsitz beschließt der EU-Gipfel, eine Entscheidung zur umstrittenen europäischen Verfassung auf Ende 2008 zu vertagen. Zudem lehnen die Staats- und Regierungschefs den österreichischen Vorschlag ab, die Aufnahmefähigkeit der Union zu einem offiziellen Kriterium für die Erweiterung zu machen.

Geburtstage:

Philipp Emanuel von Fellenberg, schweiz. Sozialpädagoge (1771-1844)

Susanne von Almassy, öst. Schauspielerin (1916-2009)

Herbert A. Simon, US-Wirtschaftswissenschafter (1916-2001)

Helmuth Josseck, öst. Politiker (1921-2007)

Erroll Garner, US-Jazzmusiker (1921-1977)

Heinz Kaminski, dt. Astronom (1921-2002)

Ingrid van Bergen, dt. Schauspielerin (1931- )

Claude Brasseur, frz. Schauspieler (1936- )

Jörg A. Eggers, öst. Regisseur (1936- )

Demis Roussos, griech. Sänger (1946-2015)

Dietmar Ganshofer, öst. Musiker (1961- )

Todestage:

Theophano, byz. Kaiserin (Gemahlin von Romanos II. und Nikephoros II. Phokas, den sie ermorden ließ) (um 955-991)

Friedrich II., öst. Babenbergerherzog (um 1210-1246)

Johannes Tauler, dt. Mystiker/Pädagoge (um 1300-1361)

Ernst Leitz, dt. Fabrikant (Leica) (1871-1956)

Wendell M. Stanley, US-Biochemiker, NP (1904-1971)

William Arthur Lewis, brit. Wirtschaftswissenschafter, NP (1915-1991)

Ella Fitzgerald, US-Jazzsängerin (1918-1996)

(APA, 15.6.2016)

Share if you care.