TV- und Radiotipps für Mittwoch, 15. Juni

15. Juni 2016, 06:00
posten

Terra Mater: Die Leoparden von Savuti, Die zwölf Geschworenen, Nathalie – Wen liebst du heute Nacht?, A.I. – Künstliche Intelligenz

17.40 DOKUREIHE
Unsere Ozeane (3/4) – Leben im Riff
Der dritte Teil taucht in die bunte Welt der Korallen ein. Die festsitzenden Tiere besitzen tierische, pflanzliche und mineralische Eigenschaften und leisten bei der Gestaltung des Lebensraums für viele Ozeantiere einen wichtigen Beitrag. Bis 18.25, Arte

foto: galatée films/roberto rinaldi

18.30 MAGAZIN
Heute konkret: Vampirlifting – neuester Beautytrend unter der Lupe
Statt Botox lassen sich immer mehr Leute Eigenblut unter die Haut spritzen, um gegen Falten anzukämpfen. Bis 18.51, ORF 2

19.25 GESPRÄCH
Künstlergespräche
Der Sänger, Schauspieler und Kabarettist Manuel Rubey im Gespräch mit Ani Gülün-Mayr. Bis 19.50, ORF 3

20.15 MAGAZIN
Terra Mater: Die Leoparden von Savuti
Die Dokumentation begleitet eine Leopardin mit zwei Jungtieren über zwei Jahre hinweg durch das Ovango-Delta in Botswana bei ihrem täglichen Überlebenskampf. Die Mutter kämpft gegen Löwen und Hyänen, um ihre Jungen zu verteidigen, geht für sie auf die Jagd und bringt sich dabei oft selbst in Gefahr. Bis 21.15, Servus TV

foto: icon films/brad bestelink

21.10 GESPRÄCH
science.talk: Wittgensteinpreisgala 2016
Highlights der Verleihung des Wittgensteinpreises. Ab 22.30: Gast bei Barbara Stöckl ist der deutsche Neurowissenschafter Peter Jonas, Wittgensteinpreisträger 2016. Ab 22.30: Kinderkrebsforscher Wolfgang Holter spricht über neueste wissenschaftliche Erkenntnisse. Bis 23.10, ORF 3

21.35 DOKUMENTATION
Die große Literatour (3/4) Auf den Spuren der spannendsten Reiseschriftsteller – die dritte Ausgabe handelt von Heinrich Böll. Sein Reisebericht Irisches Tagebuch löste einen wahren Touristenboom im damals für die deutsche Bevölkerung noch relativ unbekannten Irland aus. Bis 22.30, Arte

foto: florianfilm

22.15 GERICHTSFILM
Die zwölf Geschworenen
(12 Angry Men, USA 1957, Sidney Lumet) Ein Geschworenengericht ist sich großteils einig, dass ein 18-jähriger Puertoricaner seinen Vater umgebracht hat. Doch ein Geschworener (Henry Fonda) glaubt der Beweislage nicht und ist von der Unschuld des Jungen überzeugt. Nach und nach lassen Teile der Jury ihre Vorurteile fallen und zweifeln zunehmend an der Schuld des Angeklagten. Bis 0.05, Servus TV

22.30 MAGAZIN
Weltjournal: USA – Terror im Alleingang
Nach dem Schussattentat mit 50 Todesopfern herrscht in den USA Entsetzen. Der 29-jährige Täter sympathisierte mit dem IS, handelte nach aktuellen Informationen jedoch auf eigene Faust. Alexander Steinbach beschäftigt sich mit den Gefahren, die von "einsamen Wölfen" ausgehen, und mit den Herausforderungen für die Bekämpfung des Terrors. Bis 23.05, ORF 2

23.00 EROTIKDRAMA
Nathalie – Wen liebst du heute Nacht?
(F/E 2003, Anne Fontain) Aus Angst, ihren Mann Bernard (Gérard Depardieu) an eine jüngere Frau zu verlieren, beauftragt Catherine (Fanny Ardant) die Prostituierte Marlène (Emmanuelle Béart) damit, ihren Mann unter dem falschen Namen "Nathalie" zu verführen. Sie erhofft sich herauszufinden, welche sexuellen Wünsche Bernard zu einer Affäre verleiten könnten. In ihren Gesprächen inspiriert Marlène Catherine dazu, ihr sexuelles Bewusstsein zu entdecken. Bis 0.40, 3sat

foto: orf/tele-münchen

23.05 REPORTAGE
Weltjournal +: Tödliches Spiel – Kinder am Abzug
In keinem Land der Welt ist es so einfach, an Waffen zu kommen, wie in den USA. Auch viele Kinder haben Zugang zu gefährlichen Waffen – in den Medien wird oft über Zwischenfälle berichtet, bei denen Kinder Opfer von Schusswaffen werden oder versehentlich ihre Eltern oder Geschwister niederschießen. Trotz der mächtigen Waffenlobby werden die Forderungen nach strengeren Waffengesetzen lauter. Bis 23.50, ORF 2

23.10 EUROFILM
Balduin, der Ferienschreck
(Le grandes vacances, F/I 1967, Jean Girault) Der cholerische Schuldirektor Bosquier (Louis de Funès) möchte seinen Sohn per Schüleraustauschprogramm nach Schottland schicken, um dessen Englischkenntnisse zu verbessern. Dieser hat andere Pläne und schickt stattdessen einen Freund nach Großbritannien. Die quirlige Austauschschülerin Shirley hält währenddessen Direktor Bosquier auf Trab. Bis 0.30, ORF 3

foto: orf/telepool

23.50 SCIENCE-FICTION
A.I. – Künstliche Intelligenz
(A.I. – Artificial Intelligence, USA 2001, Steven Spielberg) David (Haley Joel Osment) ist der erste Roboter, der für das Empfinden von Liebe programmiert wurde. Er wird von der Familie Swinton adoptiert, um das Trauma um ihren im Koma liegenden Sohn zu überwinden. Nach seinem Erwachen verstößt er David. Dieser macht sich auf die Suche nach der blauen Fee, die ihn wie Pinocchio in einen echten Jungen verwandeln soll. Bis 2.05, ORF 2

foto: orf/telepool/warner

Unsere Radiotipps für Mittwoch

15.00 MAGAZIN
Connected: Technik – Das Open-Source-Stethoskop aus dem 3-D-Drucker
Im Gazastreifen sind Medikamente und medizinische Geräte knapp. Ein junger Arzt fand im 3-D-Drucker eine Lösung für das Problem. Bis 19.00, FM4

17.30 MAGAZIN
Perspektiven: Was kommt danach
Die Sendung von Stefan Hauser beschäftigt sich mit damit, wie Fußballer die Zeit nach ihrer Karriere verbringen. Bis 17.54, Radio Klassik Stephansdom

19.00 MUSIKMAGAZIN
Homebase: Xiu Xiu x Twin Peaks
Die Band Xiu Xiu covert den kompletten Soundtrack der Kultserie Twin Peaks. David Pfister berichtet, ob das mehr als eine Fingerübung in Finsternis ist. Bis 22.00, FM4

19.05 MAGAZIN
Dimensionen: Zur Kultur und Konjunktur der Unhöflichkeit
Donald Trump ist das Musterbeispiel unhöflicher Öffentlichkeitskommunikation. Ein Blick auf die Bevölkerung zeigt, dass auch wir uns auf dem Weg zu einer globalen Rüpelgesellschaft befinden. Eine Annäherung von Thomas Mießgang. Bis 19.30, Ö1

21.00 MAGAZIN
Salzburger Nachtstudio: Kettenreaktionen des Wissens
Ein Bericht über die "Ecsite"-Konferenz in Graz, die der breiten Öffentlichkeit den Zugang zu technischen und naturwissenschaftlichen Themen erleichtern will. Zum Auftakt wird eine riesige Kettenreaktionsmaschine aus recycelten Materialien errichtet. Bis 22.00, Ö1

0.08 TALK & MUSIK
Nachtquartier: Politik und Fatalismus
Zu Gast bei Helmut Jasbar ist Alexandra Strickner, Ökonomin und Mitbegründerin der internationalen Bewegung Attac Österreich, die sich für eine demokratische und soziale Gestaltung der globalen Wirtschaft einsetzt. Bis 1.00, Ö1 (Sarah Dorfstätter, 15.6.2016)

Share if you care.