Start-up Nuki liefert sein smartes Bluetooth-Türschloss aus

14. Juni 2016, 14:31
39 Postings

Kunden, die das Projekt im Mai 2015 bei Kickstarter unterstützt haben, erhalten das Smart Lock als Erste

Nach einigen Verzögerungen hat das österreichische Start-up Nuki mit der Auslieferung seines smarten Bluetooth-Türschlosses begonnen. Kunden, die das Projekt im Mai 2015 bei Kickstarter Deutschland unterstützt haben, erhalten das Smart Lock als Erste.

Smart Lock mit permanenter Internetverbindung

Das Unternehmen plant in den kommenden Wochen einige Tausend weitere Türschlösser auszuliefern, um allen bisher eingegangenen Vorbestellungen gerecht zu werden. Das Smart Lock mit permanenter Internetverbindung soll sich in wenigen Minuten an europäischen Schließzylindern nachrüsten lassen. Dabei muss der vorhandene Zylinder nicht ausgetauscht werden. Die Bedienung läuft per App (Android & iOS). Mittels Bluetooth entsperrt Nuki automatisch das Schloss und schließt es auch wieder ab – das Smartphone muss dafür nicht aus der Tasche genommen werden. Nuki verkauft sein Schloss nun um 279 Euro. (red, 14.6. 2016)

Link

Nuki

  • Artikelbild
    foto: apa
Share if you care.