#AUTHUN: So freut sich das Web auf Österreich – Ungarn

14. Juni 2016, 13:45
28 Postings

Am Dienstag darf die österreichische Nationalmannschaft zeigen, was sie kann

Alle sind gespannt – in Kürze beginnt das erste Spiel des österreichischen Nationalteams. derStandard.at hat Stimmungen und Reaktionen in den sozialen Netzwerken gesammelt. Marcel Koller sowie das ganze Team sind sehr zuversichtlich, dass sie die hohen Erwartungen erfüllen werden.

Obwohl es bei der Anreise nach Frankreich kleine Komplikationen gab: Martin Harnik hatte seinen Reisepass vergessen.

Der Schmäh, der natürlich am besten rennt, ist Österreich-Ungarn. Während sich mancher über den geschichtlichen Zusammenhang freut, sind andere bereits davon gelangweilt.

Christian Fuchs und David Alaba berichten live von der EURO, und zwar über ihre Snapchat-Accounts @fuchsofficial und @da_twentyseven. (Den STANDARD können Sie auf Snapchat unter dem Namen @derStandard.at hinzufügen).

Vor einiger Zeit war der Hashtag #Euronautovic unter den Trending Topics, als Marko Arnautovic einen Werbespot für Media Markt drehte – auf Französisch.

Auch "Mops Österreich" steht hinter dem Nationalteam. (hanzl, 14.6.2016)

  • derStandard.at-Maskottchen Ludgar ist bereit.

    derStandard.at-Maskottchen Ludgar ist bereit.

Share if you care.