Prall wie das Leben: Prächtiger Bildband über Susanne Widl

    16. Juni 2016, 13:47
    56 Postings

    Ein prächtiger Wälzer nimmt sich des Wiener Paradiesvogels Susanne Widl an

    Natürlich braucht's für ein Buch über Susanne Widl 432 Seiten! Mindestens. Und 725 Abbildungen. Keine weniger! Schließlich ist die Frau schwer zu fassen, und man fragt sich, was in ihrem Pass unter Berufsbezeichnung steht.

    Alles hat kaum Platz: Diva, Journalistin, Kuratorin, Kaffeehausbesitzerin des Wiener Café Korb, wo sie 1972 ihren Lebenspartner Peter Weibel kennengelernt hat, Muse, Innenstadtwahrzeichen, Schauspielerin (zu sehen neben Burt Lancaster und Peter Falk und Peter Alexander ebenso wie in Filmen von Valie Export), Kunstsammlerin, Performance-Pionierin, Fotomodel in New York, London, Rom ...

    foto: archiv susanne widl
    Widl mit Peter Falk 1986 in Los Angeles.

    Es musste also ein Buch her, ein prachtvoller Ziegel, der diesem Paradiesvogel kein Käfig, sondern Urwald ist. Arten kommen in dem Buch mit dem Titel "Mein Leben im Spiegel der Medien" unzählige vor: Zeitungsausschnitte, Modeshootings, Filmstills, Anzeigensujets, Schnappschüsse und natürlich ihr "Korb".

    foto: marshall! yeti
    Im Korb.

    Präsentiert wird ein Leben in der Öffentlichkeit, kleine Schnipsel und große Ausschnitte. Freilich ist auch die Autorenschaft eine bunte Horde: Zu Wort kommen u. a. Olga Neuwirth, Gerald Matt, Peter Weibel und Elfriede Jelinek, die Widl zur "letzten Femme fatale" erklärte.

    Apropos: Eigentlich wäre "Su" Widl gern Ärztin geworden, doch der Vater hatte sie in eine Hauswirtschaftsschule gesteckt. Gott sei Dank. Man stelle sich vor, die Frau wäre in einem Krankenhaus verlorengegangen. (maik, RONDO, 17.6.2016)

    foto: christine de grancy
    foto: markus morianz
    Susanne Widl in einer Tüllabendrobe von Thomas Kirchgrabner im Kunsthistorischen Museum, 2014.
    foto: archiv susanne widl
    foto: gerhard sokol
    Mit Lebenspartner Peter Weibel 1974.

    Susanne Widl, "Mein Leben im Spiegel der Medien", Verlag für moderne Kunst, Design: Haller & Haller; 49,90 Euro

    www.vfmk.org
    www.cafekorb.at

    • 725 Abbildungen finden sich in dem Buch über Susanne Widl.
      foto: markus morianz

      725 Abbildungen finden sich in dem Buch über Susanne Widl.

    Share if you care.