Wohnmobil voller Drogen in Neuseeland beschlagnahmt

14. Juni 2016, 10:16
16 Postings

448 Kilogramm Methamphetamin sichergestellt – Droge war auch am Strand eingegraben

Wellington – Drogendealer sind in Neuseeland mit einer abenteuerlichen Schmuggelaktion gescheitert. Die Polizei stellte ein Wohnmobil mit 448 Kilogramm der synthetischen Droge Methamphetamin sicher. "Das ist hierzulande zweifellos der größte Methamphetaminfund aller Zeiten", sagte Polizeichef Russel Le Prou. Neuseeländer im Alter von 19, 26 und 31 Jahren wurden festgenommen.

Die Männer waren am Ninety Mile Beach im Nordwesten der Nordinsel aufgefallen, weil sie Anrainern auf der Suche nach Booten große Summen Geld boten. Die Angesprochenen alarmierten die Polizei. Diese stoppte die Männer und fand das Rauschmittel in Plastiksackerln verpackt im Wohnmobil.

Die Säcke hatten teilweise eine Salzwasserkruste, was laut Polizei darauf hinweist, dass sie im Meer gelagert waren. Die Beamten werteten zudem GPS-Koordinaten aus dem Navigationsgerät im Auto aus und fanden weitere 50 Kilogramm der Droge am Strand verbuddelt.

  • Das in Neuseeland sichergestellte Methamphetamin.
    foto: reuters

    Das in Neuseeland sichergestellte Methamphetamin.

Share if you care.