"Spider-Man"-Spiel für PS4 vorgestellt: Gealterter Superheld in New York

14. Juni 2016, 09:26
5 Postings

Hersteller Insomniac produziert eigenständiges Spiel um einen älteren Peter Parker

Insomniac Games ("Ratchet & Clank") und Sony haben auf der Branchenmesse E3 ein neues Spiel zum Superhelden "Spider-Man" präsentiert, das exklusiv für PS4 entwickelt wird. Das Spiel versetzt in die Rolle eines erwachseneren Peter Parker und erzählt eine neue, eigenständige Geschichte im Marvels Universum.

"Das ist ein etwas älterer Peter Parker, der meisterhafter in der Kunst des Kämpfens geworden ist, und die großen Verbrecher in New York City bekämpft. Zur selben Zeit kämpft er damit, sein chaotisches persönliches Leben und seine Karriere unter einen Hut zu bekommen. Alles, während neun Millionen New Yorker ihm ihre Sicherheit anvertrauen", beschreibt Kreativdirektor Bryan Intihar das Setting.

wirspielen
Video: Trailer zu "Spider-Man"

Neue Skills

Neben den typischen Fähigkeiten, wie Spinnennetze zu schießen oder sich durch Häuserschluchten zu schwingen, haben die Entwickler das Repertoire des Superhelden erweitert und so etwa Parkour-Elemente eingebracht. Zudem könne man als Retter in der Not mit der Umwelt interagieren und seine neuen Kampftechniken in originalgetreuen Kulissen unter Beweis stellen.

Ein konkretes Veröffentlichungsdatum gibt es noch nicht. In den kommenden Monaten wollen die Entwickler weitere Einblicke in "Spider-Man" geben. (zw, 14.6.2016)

  • Artikelbild
    bild: spider-man
  • Artikelbild
    bild: spider-man
Share if you care.