Diskonter Hot heizt Preiskampf weiter an

13. Juni 2016, 11:18
478 Postings

Mobilfunker konnte in 15 Monaten 540.000 Kunden gewinnen – LTE nun für alle Kunden

Für den Mobilfunkdiskonter Hot läuft es rund. Mit niedrigen Tarifen konnte man innerhalb von 15 Monaten 540.000 aktive Kunden gewinnen. Der Netzbetreiber "3" "brauchte dafür fünf Jahre", sagte Hot-Chef Michael Krammer am Montag bei einer Pressekonferenz. Seit Hot im Jänner 2015 an den Start gegangen ist, reagieren andere Anbieter mit Tarifsenkungen auf den Newcomer. Der Vorwurf, unter den Kunden befänden sich zahlreiche "Karteileichen", weist der Ventocom-Firmenchef zurück. Als Kunde zählt, wer mindestens einmal im vergangenen Jahr eine Aufladung seines Guthabens vorgenommen hat. Der Umsatz pro Kunde und Monat liegt bei etwa sechs Euro.

LTE mit 50 Mbit/s Geschwindigkeit

Mit einem neuen Angebot soll das Wachstum weitergehen. Allen Bestands- und Neukunden steht nun LTE mit 50 Mbit/s zur Verfügung. So gibt es schnelleres Internet nun auch für den Tarif "Hot Fix", der 1.000 Minuten oder SMS samt 3 GB Daten um 9,90 Euro pro Monat bietet.

Voraussetzung ist ein LTE-fähiges Handy, ohne modernes Smartphone bleibt es bei 21 Mbit/s. Die Umstellung erfolgt automatisch in den nächsten Wochen. Andere bieten LTE ohne wirkliche LTE-Geschwindigkeiten an, "wir machen das nicht", sagte Krammer.

Kritik an hohen Einkaufspreisen

Der Hot-Chef würde auch gerne Tarife mit integrierten Roamingpaketen anbieten, allerdings seien die Einkaufspreise derzeit für kleine Anbieter fast unerschwinglich. Krammer hofft auf die Abschaffung dieser Kosten durch die EU.

Rapid Mobile kommt

Noch heuer will Krammer mit Rapid Mobile eine weiter Mobilfunkmarke an den Start bringen. Als Mutterfirma soll, wie bei Hot, sein Unternehmen Ventocom agieren. Zudem tüfteln er und sein Team derzeit an Expansionsplänen. Welche europäischen Märkte man im Visier hat, wollte Krammer allerdings nicht sagen. Derzeit verhandle man mit Netzbetreibern. (Markus Sulzbacher, 13.6.2016)

Link

Hot

  • Der Diskonter Hot startete im Jänner 2015.
    foto: apa

    Der Diskonter Hot startete im Jänner 2015.

Share if you care.