Bethesda kündigt neues "Quake", "Skyrim"-Remaster und "Fallout VR" an

13. Juni 2016, 11:23
46 Postings

Hersteller setzt ganz auf Fortsetzungen und Remakes bestehender Marken

Spielhersteller Bethesda hat im Vorfeld der Branchenmesse E3 einige neue Projekte für PC und Konsole angekündigt. Neben dem Reboot des Actionspiels "Prey" stellte das Unternehmen auch die Entwicklung von "Quake Champions", einem neuen Teil der Multiplayer-Shooter-Serie in Aussicht.

bethesdasoftworksuk
Video: CGI-Trailer zu "Quake Champions"

Arena für E-Sportler

"Quake Champions" wird vom Serienerfinder id Software in Zusammenarbeit mit Saber Interactive entwickelt. Es knüpft an das erste "Quake" und das Multiplayer-Spektakel von "Quake III Arena" an. Das Spiel wird zudem ein neues Feature in die Serie einführen: die Champions, ein Aufgebot von Kriegern mit einzigartigen Eigenschaften und Fähigkeiten, die es den Spielern erlauben, mit ihrem eigenen Stil zu kämpfen.

Weiters will id die Serie auch technisch voranbringen und erlaubt eine unbegrenzte Bildrate mit 120 Hertz. Das Spiel soll für Einsteiger leicht erlernbar und gleichzeitig Raum für Wettstreit und altgediente "Quake"-Veteranen bieten. Insofern wurde "Champions" auch für E-Sport designt, inklusive integrierten Wettkampf-Features für Profis und Amateure. Mehr zum Spiel soll auf der Hausmesse QuakeCon im August verraten werden.

bethesda softworks

"Skyrim" schöner

Bethesda bringt weiters ein Remaster des 2011 erschienenen Rollenspiels "The Elder Scrolls 5: Skyrim" heraus. "Skyrim Special Edition" wird am 28. Oktober für PS4 und XBO erscheinen und die Fantasywelt in neuem Gewand erstrahlen lassen.

Die Special Edition enthält das Spiel samt Add-ons und bietet neue Features wie überarbeitete Grafiken und Effekte, volumetrische Strahlenbüschel, dynamische Tiefenschärfe, Screen Space Reflections und mehr, und gibt auch Konsolenspielern Zugriff auf PC-Mods. So erhalten Spieler neue Quests, Umgebungen, Charaktere, Dialoge, Rüstungen, Waffen und weitere Modifikationen, die das Erlebnis erweitern.

Virtual Reality

Spannende News gibt es zudem für Virtual-Reality-Enthusiasten. Bethesda hat eine VR-Initiative ins Leben gerufen, das künftig nicht nur VR-Demos zu Spielen wie "Fallout 4" oder "Doom" sondern vollständige Games für Rift, PSVR, Vive und Co. hervorbringen soll. Auch dazu wird Näheres auf der QuakeCon enthüllt. (zw, 13.6.2016)

  • Artikelbild
    bild: skyrim special edition
  • Artikelbild
    bild: skyrim special edition
  • Artikelbild
    bild: skyrim special edition
  • Artikelbild
    bild: skyrim special edition
  • Artikelbild
    bild: skyrim special edition
  • Artikelbild
    bild: skyrim special edition
  • Artikelbild
    bild: skyrim special edition
Share if you care.