Straßen und Keller in Südoststeiermark überflutet

12. Juni 2016, 14:38
10 Postings

Starkregen hielt die Feuerwehren im Raum Feldbach auf Trab

Feldbach – Starker Regen hat am Samstagabend im Raum Feldbach (Bezirk Südoststeiermark) zu Überflutungen und Vermurungen geführt. So stand etwa eine Bundesstraße in Gniebing innerhalb von wenigen Minuten knietief unter Wasser, teilte die Feuerwehr in einer Aussendung mit.

Insgesamt standen fünf Feuerwehren mit knapp 60 Feuerwehrleuten im Unwettereinsatz. Sie beseitigen Verklausungen in Kanälen, verlegten Sandsäcke und räumten Straßen frei, auch einige Keller mussten ausgepumpt werden. (APA, 12.6.2016)

  • Fünf Feuerwehren waren im Einsatz.
    foto: apa/lfv/meier

    Fünf Feuerwehren waren im Einsatz.

Share if you care.