Nacktradler-Protest gegen Verkehr in Mexiko

Ansichtssache12. Juni 2016, 12:23
58 Postings

Mexiko-Stadt -Hunderte Radfahrer haben in Mexiko-Stadt nackt oder nur leicht bekleidet gegen Autoverkehr und Luftverschmutzung in der Millionenmetropole protestiert. Mit Bemalungen auf ihren Körpern oder mit Masken radelten junge und ältere Mexikaner am Samstag 23 Kilometer quer durch die Stadt.

"Viele haben ihre Körper angemalt, um damit deutlich zu machen, dass diese für uns unsere Karosserie sind. Radfahrer sind sehr verletzlich, so wie Fußgänger", wurde ein 24-Jähriger zitiert. Eine 26-Jährige an die starke Umweltbelastung in Mexiko-Stadt: "Wenn wir Rad fahren, geht die Verschmutzung zurück." (APA, 12.6.2016)

foto: apa/hector guerrero
1
foto: reuters/hector guerrero
2
foto: apa/pedro bardo
3
foto: reuters/bravo
4
foto: apa/afp/pedro pardo
5
foto: reuters/bravo
6
Share if you care.