Ein bosnischer Trainer für Klosterneuburg

11. Juni 2016, 13:37
posten

Zoran Kostic neuer Head-Coach der Dukes – Ziel: Junge Spieler weiterentwickeln

Klosterneuburg – Der Rekordmeister der Admiral-Basketball-Bundesliga (ABL) hat einen neuen Head-Coach verpflichtet. Die Dukes Klosterneuburg gaben am Samstag bekannt, dass sie künftig mit dem 54-jährigen, gebürtigen Bosnier Zoran Kostic arbeiten werden. Zoric war u.a. bereits für die Traiskirchen Lions sowie zuletzt für den BC Vienna tätig, mit den Wienern wurde er auch Supercup-Sieger.

"Zoran Kostic ist jetzt endlich an der richtigen Stelle, um seine Philosophie als Trainer auch umsetzen zu können", glaubt Obmann und Interims-Trainer Werner Sallomon. Man wolle das Team mit den jungen Spielern weiter voranbringen. Kostic ist auch selbst erfreut über sein Engagement beim zehnfachen österreichischen Champion: "Klosterneuburg ist die erste Adresse in der ABL, um junge Spieler zu fördern und weiterzuentwickeln. Dies wollen wir auch weiter verstärken." Offizieller Trainingsstart ist Mitte August. (APA, 11.6.2016)

Share if you care.