Red Bull Salzburg holt Marc Rzatkowski

10. Juni 2016, 17:41
85 Postings

Neuzugang bei den Bullen kommt vom FC St. Pauli zum amtierenden Meister

Salzburg – Red Bull Salzburg hat noch vor dem offiziellen Trainingsstart am Freitag den Transfer von Marc Rzatkowski fixiert. Der Mittelfeldmann kommt aus der zweiten deutschen Liga, bisher stand er beim FC St. Pauli unter Vertrag.

Für die Kiez-Kicker verzeichnete der 26-Jährige in der vergangenen Saison in 28 Spielen sieben Tore und sechs Assists. Der 1,71 m große Dribblanski war damit einer der stärksten Akteure beim Tabellenvierten, die den Relegationsplatz mit zwölf Punkten letztlich recht deutlich verpassten.

Vertrag bis 2020

In der Mozartstadt unterschreibt Rzatkowski einen Vertrag bis 2020. Der Transfer war schon länger in Arbeit, spießte sich jüngst aber an den Ablösevorstellungen des Hamburger Clubs.

"Irgendwann möchte man als Fußballer nicht nur auf gute Leistungen zurückblicken, sondern die Erfolge, die man sich erarbeitet hat, auch mit Titeln krönen. Beim FC Red Bull Salzburg werde ich für die stärkste Mannschaft eines ganzen Landes spielen", wird der Neuzugang in seinem ersten Interview mit der Bullen-Vereinswebsite zitiert. (red, 10.6.2016)

  • Marc Rzatkowski trägt bereits das Trikot seines neuen Clubs.
    foto: red bull / gepa

    Marc Rzatkowski trägt bereits das Trikot seines neuen Clubs.

Share if you care.