Schwimmendes Museum "Noahs Arche" kollidiert mit Küstenwachenschiff in Oslo

10. Juni 2016, 15:53
9 Postings

Nachbau des biblischen Schiffes wurde in den Hafen gezogen und crashte mit einem Schiff der Küstenwache, das an der Ufermauer festgemacht worden war

Oslo – Ein Ausstellungsschiff aus Holz, das der biblischen Arche Noah nachempfunden wurde, ist im Osloer Hafen mit einem Schiff der norwegischen Küstenwache kollidiert und hat beide Schiffe beschädigt.

Das Holzschiff "Noah's Arche" wurde Freitagmorgen in den Hafen geschleppt, als der Vorfall passierte. Das zweite Schiff, Normen, war an der Ufermauer festgemacht gewesen, wie der Sprecher der Küstenwache, Rune Svartsund, erklärte. Niemand sei verletzt worden. In das Holzschiff ist aber ein großes Loch gerissen worden, aufseiten des Schiffs der Küstenwache wurde ein Kran beschädigt.

Laut Website ist Noah's Arche ein 70 Meter langes Holzschiff, das dem biblischen Modell nachempfunden wurde und als schwimmendes Museum diente. (red, 10.6.2016)

  • Artikelbild
    foto: ap/hakon mosvold larsen
Share if you care.