Falsche Detroiter als echte Gratulanten

9. Juni 2016, 15:13
posten

Das Sass am Wiener Karlsplatzfeiert seinen neunten Geburtstag mit Detroit Swindle aus Amsterdam, das Dornbirner Conrad Sohm ist Schauplatz des Kultursommer-Festivals

Elektronische Musik, die eher nach Soundtrack für nächtliche Fahrten auf Stadtautobahnen als nach schweren Beats für Bunkerräume klingt, verspricht am Freitag das Kultursommer-Festival im Dornbirner Conrad Sohm. Dafür trägt das in Wien lebende Elektronikgespann Oberst & Buchner Sorge, dessen Sounds einen hypnotischen Sog entwickeln und an Zukunftsvisionen der 1980er-Jahre gemahnen – ohne zu dick aufzutragen. Vielmehr entwickelt das Duo eine angenehme Eindringlichkeit. DJ-Sets von Patrick Testor und Mathias Gasparini komplettieren das Line-up im Conrad Sohm.

Währenddessen in Wien: Das Sass am Wiener Karlsplatz startet die Feierlichkeiten zum neunten Geburtstag. Das Duo Detroit Swindle aus Amsterdam gratuliert dort mit Deep House und Disco, um das Ganze mit sehr viel Funk zu garnieren – ein direkter Appell an die Hüfte. Am Samstag setzen die DJs André Galluzzi, Max Schell und Mario Moog den Geburtstagsreigen im Sass fort. Mit einem großen Namen wartet am Freitag die Grelle Forelle auf. Die deutsche Technogröße Johannes Heil gastiert am Donaukanal im Rahmen von Zuckerwatt mit einem Live-Set. (lux, 9.6.2016)

10. 6. Conrad Sohm, 22.00

10. & 11. 6. Sass, 22.00

10. 6. Grelle Forelle, 22.00

Share if you care.