Kramer von Leverkusen zu Mönchengladbach

8. Juni 2016, 13:54
9 Postings

25-Jähriger unterzeichnete Fünfjahresvertrag

Mönchengladbach/Leverkusen – Christoph Kramer ist innerhalb der deutschen Fußball-Bundesliga von Bayer Leverkusen zu Borussia Mönchengladbach gewechselt. Der 25-jährige Mittelfeldspieler unterzeichnete beim Ligavierten der vergangenen Saison nach Absolvierung der sportmedizinischen Tests am Mittwoch einen Fünfjahresvertrag. Kramer war bereits zwischen 2013 und 2015 leihweise für die Borussia tätig.

"Wir haben Christoph vor einem Jahr nur ungern nach Leverkusen zurückgegeben und freuen uns jetzt umso mehr, dass wir ihn zurück zu Borussia holen konnten. Er kennt unsere Mannschaft, er kennt den Verein und er wird mit seiner Erfahrung und seiner Persönlichkeit eine wichtige Rolle in unserem jungen Team übernehmen", sagte Gladbach-Sportdirektor Max Eberl. Kramer wurde 2014 mit Deutschland Weltmeister, steht aber nicht im DFB-Aufgebot für die EM in Frankreich. (APA, 8.6.2016)

  • Für Christoph Kramer ist die Borussia kein Neuland.
    foto: afp/ patrik stollarz

    Für Christoph Kramer ist die Borussia kein Neuland.

Share if you care.