Politische Rhetorik – Reise zum Mars – Smarte Städte

7. Juni 2016, 17:32
posten

Politische Rhetorik Ob im Wahlkampf in Österreich oder in den USA – die Rhetorik der Kandidaten spielt eine große Rolle. Wie damit Politik gemacht wird, ist Thema der Podiumsdiskussion "Populismus und politische Sprache" des Sir Peter Ustinov Instituts. Am 9. Juni, 17 Uhr spricht Elisabeth Wehling, Linguistin und Kommunikationspsychologin (University of California, Berkeley) mit Hannes Swoboda (ehemaliger EU-Abgeordneter) im Presseclub Concordia in Wien.

Reise zum Mars Die Reise zum Mars, die die Nasa vorbereitet, tangiert sämtliche Bereiche, an denen die Weltraumforschung heute arbeitet. Dava Newman, stellvertretende Administratorin der Nasa, spricht am 13. Juni, 17 Uhr, im Naturhistorischen Museum Wien darüber, wie die Nasa und ihre Partner die Präsenz des Menschen im Sonnensystem erweitern wollen. Anmeldung unter einladung@nhm-wien.ac.at

Smarte Städte Der Transformationsprozess hin zu klimafreundlichen Städten ist längst im Gange. Wie es gehen kann, zeigen aktuelle Forschungsergebnisse und internationale Best-Practice-Beispiele aus Barcelona und Ostflandern, die beim kommenden "Stadt der Zukunft" -Themenworkshop des Verkehrsministeriums präsentiert werden. Am 16. Juni, 9 bis 17 Uhr, TUtheSky an der TU Wien.

(red, 7. 6. 2016)

Share if you care.