Van der Bellen führt informelle Gespräche mit Ministern

7. Juni 2016, 10:35
15 Postings

Kennenlernen mit Doskozil, Schelling, Kurz und Bures in dieser Woche

Wien – Für den künftigen Bundespräsident Alexander Van der Bellen steht diese Woche eine ganze Reihe von Besuchen auf dem Programm: Am Dienstag trifft er Verteidigungsminister Hans Peter Doskozil und Nationalratspräsidentin Doris Bures (beide SPÖ) zu Gesprächen, wie sein Sprecher mehrere Medienberichte bestätigte. Weitere Ministerkontakte folgen in dieser Woche.

Für Freitag steht ein Treffen mit Außenminister Sebastian Kurz an, im Laufe der Woche soll er zudem Finanzminister Hans Jörg Schelling (beide ÖVP) die Ehre erweisen. Auch ein Gespräch mit dem designierten Präsidenten des Bundesrats, Mario Lindner, ist geplant. Für welchen Zeitpunkt Van der Bellen seine Besuche genau geplant hat, blieb indes geheim. Laut seinem Sprecher handelt es sich dabei um einen ersten informellen Austausch.

Zur Einstimmung auf seine künftige Tätigkeit nimmt der scheidende Bundespräsident Heinz Fischer seinen Nachfolger Van der Bellen zu seiner letzten Auslandsreise am 24. Juni nach Slowenien mit. (APA, 7.6.2016)

Share if you care.