Britischer Dramatiker Peter Shaffer gestorben

6. Juni 2016, 19:36
4 Postings

Der Autor erheilt für das Drehbuch zu "Amadeus" den Oscar

London – Der britische Dramatiker Peter Shaffer, der für die Drehbuchfassung seines Stückes "Amadeus" mit einem Oscar ausgezeichnet wurde, ist tot. Shaffer starb am Montag im Alter von 90 Jahren nach kurzer Krankheit während einer Irland-Reise, wie sein Agent mitteilte.

Shaffer hatte 1984 mit "Amadeus" einen Oscar gewonnen und wurde für "Equus – Blinde Pferde" für einen Oscar nominiert. Sein 2001 verstorbener Zwillingsbruder Anthony Shaffer schrieb unter anderem die Drehbücher zu Alfred Hitchcocks Film "Frenzy" und zum Krimi-Klassiker "Tod auf dem Nil". (APA, AFP, 6.6.2016)

  • Peter Shaffer mit  Burt Lancaster (links) und Kirk Douglas bei der Oscarverleihung 1985
    foto: ap

    Peter Shaffer mit Burt Lancaster (links) und Kirk Douglas bei der Oscarverleihung 1985

Share if you care.