"Aufbruch": Neue linke Plattform tagt in Wien

4. Juni 2016, 15:18
391 Postings

Aktionskonferenz entscheidet, ob Partei gegründet wird oder nicht

Die neue linke Plattform "Aufbruch" tagt derzeit in einer zweitägigen Aktionskonferenz im 23. Bezirk in Wien.

Vertreter und Vertreterinnen der Zivilgesellschaft, aber auch Mitglieder von SPÖ, Grünen, KPÖ und dem Wandel widmen sich der Frage, wie linke Politik in Österreich künftig aussehen kann. Auch die Entscheidung über eine mögliche Parteigründung steht im Raum. Die Konferenz steht unter dem Motto "Wir können uns die Reichen nicht mehr leisten". (red, 4.6.2016)

Share if you care.