Mobilfunkkonzern SoftBank verkauft weitere Alibaba-Anteile

3. Juni 2016, 17:09
posten

Im Wert von mehr als 10 Milliarden Dollar

Der Mobilfunkkonzern SoftBank verkauft mehr Aktien des chinesischen Online-Händlers Alibaba als zunächst angekündigt und streicht nun insgesamt zehn Milliarden Dollar ein. Die Japaner kündigten am Freitag an, ein weiteres Paket im Wert von 1,1 Milliarden Dollar abstoßen zu wollen.

SoftBank hatte am Mittwoch zunächst den Verkauf von Alibaba-Titeln im Umfang von 7,9 Milliarden Dollar bekanntgegeben. Danach sicherte sich Singapur noch Anteile im Wert von einer Milliarde Dollar. Mit dem Verkauf will Softbank seine Kapitalbasis stärken. Alibaba konkurriert weltweit mit Amazon und eBay um die Gunst von Online-Käufern. (Reuters, 3.6.2016)

Share if you care.