Tochter des angolanischen Präsidenten leitet Ölkonzern

3. Juni 2016, 16:40
41 Postings

Vater Jose Eduardo dos Santos regiert seit 1979

Luanda – Angolas Präsident hat seine Tochter Medienberichten zufolge zur Chefin des staatlichen Mineralölkonzerns Sonangol ernannt. Isabel dos Santos werde künftig an der Spitze des Unternehmens stehen, berichtete der örtliche Radiosender RNA am Freitag. Demnach hatte Staatschef Jose Eduardo dos Santos, der das diamanten- und ölreiche Land seit 1979 dominiert, zuvor den gesamten Aufsichtsrat entlassen.

Isabel dos Santos ist eine einflussreiche Unternehmerin in Angola. Nach Schätzungen der US-Zeitschrift "Forbes" ist sie die reichste Frau Afrikas. Das südwestafrikanische Land ist neben Nigeria einer der größten Ölproduzenten des Kontinents. (APA, 3.6.2016)

  • Isabel dos Santos ist die reichste Frau Afrikas.
    foto: apa/afp/veludo

    Isabel dos Santos ist die reichste Frau Afrikas.

Share if you care.