Gucci, Dior, Vuitton: Cruise-Collection-Shows

Ansichtssache3. Juni 2016, 11:56
12 Postings

Es ist die Woche der Cruise Collection Shows – gleich drei Modelabels präsentierten innerhalb weniger Tage ihre Cruise Collections 2017.

Den Beginn machte Louis Vuitton am Samstag in Rio, Dior lud zur Show aufs englische Land in den Blenheim Palace und Gucci ließ die Models in der Westminster Abbey auftreten.

foto: reuters/neil hall

Gucci

"Punks, Victorian and Schoolboys" waren die Inspirationsquellen von Gucci-Designer Alessandro Michele für seine Show in der ehrwürdigen Westminster Abbey, in der Prinz William und Kate Middleton vor fünf Jahren geheiratet haben.

1
foto: gucci

Auf Shirts, Pullis und Kleidern tummelte sich Tierisches, von Pfauen über Katzen bis zu Schlangen.

2
foto: reuters/hall

Die Taschen waren üppig mit floralen Motiven bestickt.

3
foto: reuters/neil hall

Das Kopftuch vorne gebunden –

4
foto: reuters/neil hall

eine Referenz an die Queen?

5
foto: dior/adrien dirand

Dior

Das Pariser Modehaus Dior – seit dem Abschied von Raf Simons ohne Kreativdirektor – zeigte seine Cruise Collection bereits am Dienstag ebenfalls in England. Per "Dior Express" reisten die Gäste von der Victoria Station aufs Land, nach Blenheim Palace.

6
foto: reuters/martinez

Für die Entwürfe sind Lucie Meier und Serge Ruffieux verantwortlich, die derzeit das Kreativteam leiten. Zu sehen waren Blumenmuster, Blusen mit Puffärmeln, ...

7
foto: apa/afp/dennis

... Kleider mit asymmetrischen Elementen und ...

8
foto: reuters/marinez

... beeindruckende goldfarbene Absätze.

9
foto: apa/afp/simon

Louis Vuitton

Bereits am Samstag war die Show von Louis Vuitton über die Bühne gegangen. Spektakulärer Schauplatz: Das Niterói Museum für zeitgenössische Kunst in Rio de Janeiro, erbaut von Oscar Niemeyer.

10
foto: apa/afp/simon

Vuitton-Kreativdirektor Nicolas Ghesquière zeigte eine sehr körperbetonte, sportliche Kollektion. Colour-Blocking auf den Kleidern, die Schuhe eine Mischung aus Flip-Flop und Sneakers.

11
foto: apa/afp/simon

Die Boombox-Taschen können dank Bluetooth-Technologie auch Musik spielen. (red, 3.6.2016)

12
Share if you care.