Googles selbstfahrende Autos können jetzt auch hupen

3. Juni 2016, 09:58
46 Postings

Der Vorgang klingt einfacher, als er ist – müssen doch zahlreiche Situationen "erlernt" werden

Googles selbstfahrende Autos wissen nun auch, welche Funktion eine Hupe hat. Das Team hinter dem Projekt brachte den automatisierten Modellen in den vergangenen Monaten bei, wann die akustische Signalfunktion Sinn ergibt. Dazu mussten der Software zahlreiche Konstellationen "beigebracht" werden, bei denen gehupt werden sollte: Etwa, wenn ein anderes Auto in einer Einbahn in die falsche Richtung fährt, schreibt engadget.

Geräuschkulisse

Nun sollen die Autos lernen, wie menschliche Autofahrer auf ihr Hupen reagieren. Wer Auto fährt weiß, dass das ziemlich schwierig zu prognostizieren ist. Google will nun außerdem ein Geräusch finden, dass seine selbstfahrenden Autos identifiziert. So sollen Fußgänger mitbekommen, dass sich ihnen ein automatisiertes Modell nähert. (red, 3.6.2016)

Links

Engadget

  • Google hat nun auch selbsthupende Autos
    foto: apa/afp/berger

    Google hat nun auch selbsthupende Autos

Share if you care.