So schön kann Scheidung schmecken

Ansichtssache7. Juni 2016, 15:30
14 Postings

Der Trennung eines Wirtspaares verdankt Harald Fidler einen neuen Lokalliebling: Repubblica di Perno

Beim ersten Secondo verlangte ich das Antragsformular für die Staatsbürgerschaft der Repubblica di Perno, bei der wirklich schönen Panna Cotta wollte sich dann auch die Wunderbare von der einstöckigen Minirepublik mit schmuckem Schanigarten in dem von Monforte d'Alba eingemeindeten Winzort Perno einbürgern lassen.

Woraus Sie schon erkennen können, dass sich die Schönheit der Scheidung ganz und gar nicht auf unsere kleine Farm bezieht. Aber umso mehr auf unsere neue Nationalität. Wenn ich das alles richtig verstanden habe.

Denn dann gibt es das Repubblica die Perno nämlich vor allem, weil sich Marco Forneris nicht mehr so gut mit seiner Partnerin verstand. Die behielt das La Libera in Alba, das Forneris gut eineinhalb Jahrzehnte bespielte (und das mich vor ein paar Jahren nicht restlos überzeugte). Und Forneris gründeteseine eigene Republik ein paar Hügel weiter. Und zumindest den Teil finde ich höchst erfreulich. Aber sehen Sie selbst.

Bild 1 von 9
foto: harald fidler

Schanigartenrepublik

Bis dahin reicht das Hoheitsgebiet der Repubblica die Perno – und das reicht für einen netten, schilfbeschatteten Schanigarten. Schilf und Sonne sorgen auch gleich für den optischen Soundtrack.

weiter ›
Share if you care.