"3" stellt alle Sprachtarife um und bringt Roaming um einen Euro am Tag

2. Juni 2016, 18:05
407 Postings

Der Mobilfunker ersetzt seine bisherigen Sprachtarife durch fünf neue Optionen

Der Mobilfunker "3" rührt vor dem Sommer noch einmal kräftig um und ersetzt seine bisherigen Sprachangebote durch fünf neue LTE-Tarife. Außerdem startet das Unternehmen eine neue Roamingoption.

Ab 9 Euro im Monat

Der günstigste Tarif ist nun Hallo XS mit 1.000 Minuten, 100 SMS und 100 MB um 9 Euro im Monat. Für Intensivnutzer gibt es Hallo L mit unlimitierten Minuten und SMS und 10 GB Datenvolumen um 26 Euro pro Monat. Hier sind auch 150 internationale Minuten inkludiert.

foto: "3"
Die neuen Tarife im Überblick. Auf der Website werden die neuen Angebot am Freitag veröffentlicht.

Wer das Roamingpaket 3FeelLikeHome hinzubucht, kann die Telefonie- und Dateneinheiten seines normalen Tarifs tageweise um 1 Euro pro Tag im Ausland nutzen. Das Angebot gilt in der EU, Norwegen, Liechtenstein, Island, im Vatikan, der Schweiz, der Türkei und in den USA.

Für Kunden, die sich oft im Ausland aufhalten, gibt es den Tarif Hallo Premium mit unlimitierten Minuten und SMS, 40 GB und inkludiertem 3FeelLikeHome um 39 Euro pro Monat. Bestandskunden können laut dem Mobilfunker ebenfalls in die neue Roamingoption wechseln.

Gerätekosten getrennt

Die neuen Tarife sind von den Kosten für Smartphones getrennt. Dabei bietet "3" die sofortige Bezahlung des Geräts sowie Teilbeträge in 12, 24 und 36 Raten an. Offene Teilbeträge können auch nachträglich auf einmal abbezahlt werden. Danach sinken die Grundgebühren automatisch auf den monatlichen Grundtarif. Die neuen Tarife gelten ab Freitag. (br, 2.6.2016)

  • "3" stellt seine Tarife um.
    foto: ap/sato

    "3" stellt seine Tarife um.

Share if you care.