Girls n' Code: "Programmieren ist Frauensache!"

Blog3. Juni 2016, 08:03
239 Postings

Eva Krizsanits und Larisa Stanescu wollen Frauen aus der "Comfort Zone" bringen – und die Angst vor der Technik nehmen

wiener portraits

Wien ist eine einzige "Comfort Zone", man habe hier alle Möglichkeiten, ein gutes Leben zu führen. Aber man müsse diese Möglichkeiten auch nutzen, sind sich die Gründerinnen von Girls n' Code, Eva Krizsanits und Larisa Stanescu einig. Wer sich immer nur Gedanken mache, was andere denken, komme man nie aus der eigenen Komfortzone heraus. Die beiden Frauen haben Girls n' Code gegründet, ein Projekt, das Frauen mit Tutorials und Workshops die Angst vor der Technik nehmen soll. Ihr Ziel ist es, dass jede Frau online geht. Und damit meinen sie ausdrücklich nicht Facebook, Pinterest oder Instagram. Denn: Programmieren ist Frauensache! (Mariam Al-Ayash, 3.6.2016)

Share if you care.