Rebellen: Ukrainische Armee begann Offensive auf Donezk

1. Juni 2016, 19:08
45 Postings

Konfliktparteien melden Anstieg von Opferzahl

Donezk – Die Rebellen im Osten der Ukraine haben der ukrainischen Regierung vorgeworfen, eine neue Offensive in Donezk begonnen zu haben. Der Angriff der Armee auf den Donezker Flughafen habe am Samstag von Norden begonnen, sagte ein Rebellenkämpfer mit dem Decknamen Moskwa am Mittwoch der Nachrichtenagentur AFP. Der Flughafen sei von Geschoßen aus Flugabwehrgeschützen getroffen worden.

Die beiden Konfliktparteien hätten eigentlich Flugabwehrgeschütze und andere schwere Waffen nach der Unterzeichnung des Minsker-Waffenstillstandsabkommens im Februar 2015 von der Frontlinie abziehen müssen. Die Separatisten hatten den Donezker Flughafen im Jänner 2015 nach verlustreichen Kämpfen eingenommen. Der ukrainische Präsident Petro Poroschenko hatte daraufhin angekündigt, das Gelände wieder zurückerobern zu wollen.

Die Angaben zu der neuen Offensive passen zu Berichten über steigende Opferzahlen. Ein Mann, der sich als freiwilliger Kämpfer aus Russland bezeichnete, sagte, acht Rebellen seien seit Montag in einer Stadt nördlich von Donezk getötet worden. Kiew erklärte, in den vergangenen zehn Tagen seien rund 20 Soldaten getötet worden. Die Organisation für Sicherheit und Zusammenarbeit in Europa zählte in der Nacht auf Dienstag 305 Explosionen nördlich und westlich von Donezk. (APA, 1.6.2016)

Share if you care.