Kevin Stöger ist ein Bochumer

1. Juni 2016, 18:28
12 Postings

22-Jähriger wechselt ablösefrei von Absteiger Paderborn zum VfL

Paderborn/Bochum – Kevin Stöger spielt auch in der kommenden Saison in der zweiten deutschen Bundesliga. Der 22-jährige Mittelfeldspieler wechselte am Mittwoch ablösefrei von Absteiger Paderborn zum VfL Bochum, wo er einen Vertrag bis 2018 unterzeichnete. Der Oberösterreicher brachte es in der zweiten Liga bisher auf 61 Einsätze und vier Tore.

"In Kevin Stöger erhalten wir einen hervorragend ausgebildeten Offensivakteur, der variabel in der Zentrale oder auf außen einsetzbar ist", sagte VfL-Sportvorstand Christian Hochstätter über den Neuzugang.

Stöger freut sich über den Wechsel zu einer "sehr guten" Adresse. "Für mich ist die Station hier in Bochum der nächste Schritt. Ich will mich beim VfL weiterentwickeln und dazu beitragen, dass der Verein und wir als Mannschaft unsere Ziele erreichen", sagte der 17-fache U21-Teamspieler. (APA, 1.7.2016)

Share if you care.