Wiener Symphoniker: Robert Trevino springt für Heras-Casado ein

30. Mai 2016, 15:24
3 Postings

Spanischer Dirigent musste Gastdirigat aus persönlichen Gründen absagen

Wien – Pablo Heras-Casado hat aus persönlichen Gründen sein Gastdirigat bei den Wiener Symphonikern abgesagt.

Die Auftritte des Orchesters im Wiener Konzerthaus am 20. und 21. Juni sowie in Istanbul (24.6.) und im antiken Amphitheater von Ephesos (25.6.) übernimmt der US-Amerikaner Robert Trevino, teilten die Wiener Symphoniker am Montag mit. Das Programm der Konzerte bleibt unverändert. (APA, 30.5.2016)

Share if you care.