"F1 2016" angekündigt: Königsklasse mit Karriere und Safety-Car

30. Mai 2016, 12:14
58 Postings

Codemasters gibt erste Einblicke in die neue Saison der Rennspielserie

Codemasters nächstes Videospiel zur FIA Formel Eins Weltmeisterschaft, "F1 2016", soll noch im Sommer für Windows-PC, PS4 und XBO erscheinen. Der Hersteller verspricht einen größeren Fokus auf den Karriere-Modus und simuliert diesmal auch den Einsatz von Safety-Cars auf der Rennstrecke. Neu mit dabei ist ebenso der Straßenkurs Baku in Aserbaidschan.

Karriere fürs Rennfahrerleben

"F1 2016' ist für das Franchise ein enormer Schritt nach vorn," sagt Lee Mather, Principal Games Designer bei Codemasters. "Der Karriere-Modus sitzt im Herzen des Spiels und erlaubt Spielern ihre eigene Legende zu erschaffen, in einer Karriere, die über ganze zehn Saisons verlaufen kann."

Neben den Rennen gibt das Spiel zudem Einblicke in die Fahrzeug-Entwicklung hinter den Kulissen. Ein Upgrade-System für die Fahrzeuge ist laut den Entwicklern tief eingebettet in ein neues und detailliertes Übungs- und Entwicklungsprogramm, mit dem die Tests der Teams im echten Leben abgebildet werden.

Hausgemacht

Im neuen Karriere-Modus wählen die Spieler ihren eigenen Avatar aus, der sie nicht nur in der Spielwelt repräsentiert, sondern such sich auch eine Startnummer aus, die sie durch ihre gesamte Karriere hindurch begleitet. Anschließend schließen sie sich einem Team Ihrer Wahl an. Jedes hat unterschiedliche Ziele und Erwartungen an deren Fahrer.

"Vielleicht ist es herausfordernder, weiter unten in der Hackordnung zu starten, um die Team-Erwartungen einfacher zu erfüllen. Sie erarbeiten neue Verträge und wechseln so von Team zu Team. Oder aber sie entwickeln ihr Lieblingsteam zu einem echten Meisterschaftswettbewerber", heißt es in einer Aussendung zum Spiel.

bild: f1 2016
Bild: Neu sind die Rückzugsbereiche für die Fahrer und Teams.

Schlüsselfiguren

Um die Erfahrung auf den Strecken zu ergänzen, verfügt "F1 2016" Rückzugsbereiche und Lounges für jedes Team, die als zentrale Anlaufpunkte für den Spieler dienen. In diesen Bereichen sollen die Fahrer mit ihrer Forschung, den Entwicklungsingenieuren und ihren Agenten gemeinsam an ihren Fortschritt auf und fernab der Rennstrecke arbeiten. Um das Eintauchen in die Welt der Formel 1 intensiver zu gestalten, haben die Spieler die Möglichkeit, Schlüsselfiguren aus der realen Welt in ihren Rückzugsbereichen anzutreffen.

Wie das alles im Spiel aussieht, veranschaulichen erste Screenshots um Spiel. Darin zu sehen sind der neue Tageszeiten-Editor, mit dem die Spieler die Grafik ihres Rennerlebnis beeinflussen können. Zusätzlich hält das Haas F1 Team in der sein Debüt ab und ergänzt die Formel 1 somit erstmals seit drei Jahrzehnten wieder um ein F1 Team unter reiner US-amerikanischer Leitung. (zw, 30.5.2016)

Links

F1 2016

  • Artikelbild
    bild: f1 2016
  • Artikelbild
    bild: f1 2016
  • Artikelbild
    bild: f1 2016
  • Artikelbild
    bild: f1 2016
  • Artikelbild
    bild: f1 2016
  • Artikelbild
    bild: f1 2016
  • Artikelbild
    bild: f1 2016
  • Artikelbild
    bild: f1 2016
  • Artikelbild
    bild: f1 2016
  • Artikelbild
    bild: f1 2016
Share if you care.