Nibali schlüpft auf letztem Berg ins Rosa Trikot

28. Mai 2016, 18:40
17 Postings

Der solo geflüchtete Este Rein Taaramäe holt sich den Tagessieg

Sant'Anna di Vinadio – Praktisch auf dem letzten wichtigen Anstieg des Giro und symbolträchtig auf den ersten Metern zurück in Italien hat Vincenzo Nibali die Führung bei dem Rundfahrtklassiker erobert. Der Sizilianer schlüpfte am Samstag auf der 20. Etappe über den Colle della Lombarda virtuell ins Rosa Trikot, der Kolumbianer Esteban Chaves brach ein. Den Tagessieg holte sich der solo geflüchtete Este Rein Taaramäe.

Auf den 134 Kilometern vom französischen Ort Guillestre nach Sant'Anna di Vinadio waren drei Bergwertungen der ersten Kategorie zu überwinden. Nibali nahm dem bisherigen Leader Chaves, der am Ende erledigt wirkte, mehr als eineinhalb Minuten ab und steht damit vor seinem zweiten Sieg bei der Italien-Rundfahrt nach 2013. Der 99. Giro d'Italia geht am Sonntag in Turin zu Ende. (APA, 28.5.2016)

Radsport-Ergebnisse des 99. Giro d'Italia vom Samstag:

20. Etappe (Guillestre – Sant'Anna di Vinadio, 134 km): 1. Rein Taaramäe (EST) Katjuscha 4:22:43 Stunden – 2. Darwin Atapumpa (COL) BMC +0:52 Min. – 3. Joe Dombrowski (USA) Cannondale 1:17 – 4. Mikel Nieve (ESP) Sky 4:12 – 5. Alexander Foliforow (RUS) Gazprom 4:36 – 6. Vincenzo Nibali (ITA) Astana 6:44 – 7. Alejandro Valverde (ESP) Movistar 6:57 – 8. Rigoberto Uran (COL) Cannondale gleiche Zeit – 9. Giovanni Visconti (ITA) Movistar 7:47 – 10. Rafal Majka (POL) Tinkoff 8:06. Weiter: 22. Riccardo Zoidl (AUT) Trek 11:55 – 32. Stefan Denifl (AUT) IAM 16:02 – 45. Georg Preidler (AUT) Giant 22:54

Gesamtwertung: 1. Nibali 82:44:31 Std. – 2. Chaves 0:52 Min. – 3. Valverde 1:17 – 4. Steven Kruijswijk (NED) LottoNL 1:50 – 5. Majka 4:37 – 6. Bob Jungels (LUX) Etixx 8:31 – 7. Uran 11:47 – 8. Andrey Amador (CRC) Movistar 13:21 – 9. Atapuma 14:09 – 10. Konstantin Siwzow (BEL) Dimension Data 16:20. Weiter: 26. Preidler 1:08:05 – 39. Zoidl 1:57:12 – 52. Denifl 2:21:34

  • Artikelbild
    foto: apa/afp/benies
Share if you care.