Vorarlberg: 17-jähriger wegen sexueller Übergriffe in Haft

28. Mai 2016, 10:34
5 Postings

Kinderdorf-Zögling soll mindestens drei jüngere Kinder missbraucht haben

Bregenz – Ein 17-Jähriger, der im Kinderdorf Vorarlberg mehrere jüngere Kinder missbraucht haben soll, ist am Freitagabend in die Justizanstalt Feldkirch eingeliefert worden. Das teilte die Landespolizeidirektion Vorarlberg mit, nachdem die Ersthebungen des Landeskriminalamtes erfolgt waren.

Die weiteren Ermittlungen seien nun Sache der Staatsanwaltschaft. Der Jugendliche, der selbst seit einigen Jahren im Kinderdorf lebte, soll im Vorarlberger Kinderdorf in Bregenz sexuelle Übergriffe auf mindestens drei jüngere Buben verübt haben. Am Mittwoch hatten sich eines der betroffenen Kinder an eine Kinderdorfmutter gewandt. Aus Opferschutz- und Datenschutzgründen halten sich die Behörden in diesem heiklen Fall mit näheren Informationen vorerst zurück. (APA, 28.5.2016)

Share if you care.