PS4 Neo erwartet: Sony will 20 Millionen Konsolen bis März 2017 verkaufen

27. Mai 2016, 10:53
18 Postings

Konzern schraubt Prognose in die Höhe – Bereits 40 Millionen PS4s verkauft

Der japanische Elektronikkonzern Sony hat seine Playstation 4 (PS4) inzwischen mehr als 40 Millionen Mal verkauft. Das Unternehmen freue sich, diesen "wichtigen Meilenstein in so kurzer Zeit" erreicht zu haben, erklärte der Chef der US-Tochter Sony Interactive Entertainment, Andrew House, am Donnerstag.

Damit ist die PS4 weiterhin die sich am schnellsten verkaufende Spielekonsole von Sony seit dem Verkaufsstart für die erste Generation Ende 1994. Sie ist wie Microsofts Xbox One seit November 2013 im Handel. Bis Ende 2015 wurde die XBO aber erst 19 Millionen Mal ausgeliefert; neuere Zahlen liegen nicht vor.

Große Ziele

Spannender als der Istzustand ist allerdings, dass Sony noch in diesem Geschäftsjahr bis Ende März 2017 weitere 20 Millionen PS4-Konsolen an die Kunden bringen will – 2,3 Millionen mehr als im Vorjahr. Wie der Konzern die neuerliche Steigerung erzielen will, erklärte man im jüngsten Geschäftsbericht nicht.

Allerdings gibt es zwei Faktoren, die die Nachfrage ankurbeln könnten. Einerseits startet im Oktober das Virtual-Reality-Systems PlayStation VR für PS4. Und andererseits sind Pläne des Herstellers durchgesickert, wonach man womöglich zeitgleich eine stärkere Version der Konsole mit Codenamen "PS4 Neo" auf den Markt bringen wird.

Verschärfter Wettbewerb

Mit einem abwärtskompatiblen Nachfolger – also einer neuen, stärkeren Konsole, die die gleichen Spiele unterstützt, wie die aktuelle Hardware – ist Sony allerdings nicht allein. Wie diverse Branchenmedien in den vergangenen Tagen in Erfahrung brachten, arbeitet auch Microsoft an einer leistungsfähigeren Xbox One mit Codenamen "Scorpio", die aber frühestens Ende 2017 erscheinen soll.

Sowohl Sony als auch Microsoft könnten ihre neuen Geräte bereits im Juni auf der kommenden Branchenmesse E3 präsentieren. (zw/APA, 27.5.2016)

  • Artikelbild
    foto: imago/aflo
Share if you care.