TV- und Radiotipps für Freitag, 27. Mai

Video27. Mai 2016, 06:00
1 Posting

Zuglegenden | Die Waffen der Frauen | Banditen | Die Schlachtfabrik | Universum History | aspekte | Kurzschluss | Mitternachtsspitzen

6.30 BAHN FREI
Thementag: Zuglegenden Der Thementag auf 3sat steht mit mehreren Dokumentationen, Reportagen und Filmen im Zeichen der Eisenbahn: Den Auftakt macht mit Rheingold ein Bericht über den Luxuszug der Deutschen Reichsbahn. In Der Reblaus-Express und andere Bahnschmankerl (11.40) reist man gemütlich ins Waldviertel, im legendären Glacier Express (13.40) zwischen dem mondänen Zermatt und dem luxuriösen St. Moritz. Und in Transsiberian – Reise in den Tod (22.00) schickt Brad Anderson ein hochkarätiges Ensemble mit der Transsibirischen Eisenbahn in einen düsteren Thriller. Unter den Reisenden befinden sich Woody Harrelson, Emily Mortimer und Ben Kingsley. Bis 5.50, 3sat

foto: orf/gernot stadler filmproduktionj

20.15 WORKING GIRL
Die Waffen der Frauen
(Working Girl, USA 1988, Mike Nichols) Melanie Griffith wird als "Working Girl" Tess von ihrer Chefin ausgetrickst: Sigourney Weaver stiehlt ihr eine Idee – und eine gute noch dazu. Gut, dass die gemeine Chefin sich ein Bein bricht: freie Bahn für Tess. Sechs Oscar-Nominierungen für ein Stück böses, gutes 1980er -Jahre-Kino. Bis 22.00, ZDF Neo

22.15 WORKING POOR
Banditen!
(Bandits, USA 2001, Barry Levinson) Als Rückblende aufgebaut, erzählt Barry Levinson die Geschichte der beiden Gauner Joe (Bruce Willis) und Terry Lee (Billy Bob Thornton). Die Banküberfälle laufen wie geschmiert, bis die von ihrer Ehe frus trierte schöne Kate (Cate Blanchett) auftaucht. Angeblich hatte Levinson mit Bandits keine Komödie im Sinn, doch seine Hauptdarsteller waren offenbar anderer Ansicht. Netter Spaß für zwischendurch. Bis 0.35, Servus TV

22.40 DOKUMENTATION
Die Schlachtfabrik
Nicht die Tiere, sondern die in den Schlachtfabriken arbeitenden Menschen stehen in dieser Dokumentation im Mittelpunkt: Sie zeigt den Alltag einer französischen Schlachthalle mit vier Schlachtanlagen, in denen rund hundert Arbeiter beschäftigt sind. Ein Jahr lang haben Raphaël Girardot und Vincent Gaullier die Schlächter, die nach eigenen Aussagen in der "Lebensmittelindustrie" arbeiten, gefilmt und befragt: am Fließband, im Pausenraum, in den Sitzungen und im Umkleideraum. Bis 23.31, Arte

foto: iskra

22.45 DOKUMENTATION
Universum History: Chinas verbotene Stadt (2)
Sie gilt sie als die wichtigste Frau in der Geschichte Chinas: die Konkubine Cixi. Fast ein halbes Jahrhundert lang lenkte sie die Geschichte des Reichs, nachdem ihr die heimliche Machtübernahme im Reich der Mitte gelungen war. Der zweite und letzte Teil der Geschichtsdoku reinszeniert das Leben jener Frau, die jahrzehntelang die Politik Chinas bestimmte. Bis 23.30, ORF 2

foto: orf/zdf/thomas bianga

23.00 MAGAZIN
aspekte
Die Themen: 1) Ein dänisches Künstlerkollektiv plant in Kopenhagen die Ausstellung Märtyrermuseum, in der es um Menschen gehen soll, "die bereit waren, für ihre Sache zu sterben". 2) Was ist "konservativ"? Über die Unschärfe einer Idee. 3) Olympia im Selbstversuch: Ilija Trojanow trainiert. 4) Genie an den Tasten: Daniil Trifonov. Porträt eines Ausnahmepianisten. 5) Münchener Biennale startet Neues Musiktheater ganz ungewöhnlich. Bis 23.30, ZDF

23.40 MAGAZIN
Kurzschluss
Das Thema des Kurzfilmmagazins lautet heute Nacht "Lieben und Leiden": Pascal Aquien, Dozent für englische Literatur an der Sorbonne und Biograf von Oscar Wilde, kommentiert den Animationsfilm Die Nachtigall und die Rose, der nach der gleichnamigen Erzählung des englischen Schriftstellers entstanden ist. Im Anschluss spricht die Cecilia de Arce über ihren Kurzfilm Jede Dritte: Die Studentinnen Simone und Zelda arbeiten an einem gemeinsamen Abschlussprojekt – bis eine ungewollte Schwangerschaft ihre Freundschaft auf die Probe stellt. Bis 0.25, Arte

1.55 SCHRECK DICH
Mitternachtsspitzen
(Midnight Lace, USA 1960, David Miller) Immer wieder gerne gesehen: ein spannender Psychothriller mit Doris Day und Rex Harrison in einem nebeligen London und mit einem schrecklichen Schluss. Die Day beweist, dass sie mit ihrer glockenhellen Singstimme auch ziemlich gut kreischen kann. Bis 3.40, ZDF

john mcclane

Unsere Radiotipps:

9.05 MAGAZIN
Kontext
Das Sachbuchmagazin stellt vor: 1) KL: Der Historiker Nikolaus Wachsmann über die Geschichte der NS-Konzentrationslager. 2) Die Kunst der Revolte: Geoffroy de Lagasnerie über Snowden, Assange und Manning. 3) Digital Happiness: Wie man online selbstbestimmt und glücklich sein kann. 4) Vom Libero zur Doppel-Sechs: Tobias Eschers Taktik-Geschichte des Fußballs. Bis 9.42, Ö1

18.20 MAGAZIN
Europa-Journal
Die Themen: 1) EM im Ausnahmezustand 2) Wie sicher wird die EM? 3) Die neue alte Flüchtlingsroute. 4) Eine Europa-Rundreise mitten in Wien. Bis 18.55, Ö1

19.05 MAGAZIN
Dimensionen
Das Wissenschaftsmagazin berichtet u.a. über Nanopartikel, die zur Rettung alter Bücher beitragen können. Bis 19.30, Ö1

20.00 MUSIK
Wiener Lied klassisch
Die Wienerlied-Legende Kurt Girk plaudert mit Richard Schmitz über ihre Musik, die Tradition und die Wiener Welt. Bis 21.00, Radio Klassik Stephansdom (Michael Pekler, 27.5.2016)

Share if you care.