FX verkündet Ende von "The Americans"

26. Mai 2016, 11:54
8 Postings

Nach sechs Staffeln der Spionageserie ist Schluss

Los Angeles – Der amerikanische Kabelsender FX beschließt das Ende der Spionageserie "The Americans" nach sechs Staffeln. 13 Folgen der fünften Staffeln sind für 2017 vorgesehen. 2018 ist dann endgültig Schluss für das Katz-und-Maus-Spiel von Keri Russell und Matthew Rhys.

kickassvideosus

Die Serienerfinder Joe Weisberg und Joel Fields haben laut Medienberichten schon einen weiteren Vertrag mit FX abgeschlossen. Die Quoten von "The Americans" waren zuletzt rückläufig. In der Serie geht es um Spionage und Gegenspionage in der Ära Ronald Reagans. (red, 26.5.2016)

  • Artikelbild
    foto: fx
Share if you care.