BP-Wahl: 745.000 sahen Ergebnisverkündung im ORF

24. Mai 2016, 14:31
posten

Entspricht 60 Prozent Marktanteil – 429.000 sahen die "Weißblauen Geschichten" beim Warten aufs Ergebnis

Wien – 745.000 Österreicher schalteten am Montag ab 16.13 Uhr ORF 2 ein, um zu erfahren, wer neuer Bundespräsident wird. Der Marktanteil betrug 60 Prozent. Die "ZiB spezial" mit der ersten Rede von Alexander Van der Bellen hatte 669.000 Seher (46 Prozent), die "ZiB 2 spezial" 791.000 Seher und der Hauptabend-"Report" 702.000 (24 Prozent).

Kurzfristig zu Kultstatus brachten es am Montagnachmittag die "Weißblauen Geschichten". Sie wurden zum Pausenfüller, da sich die Ergebnisverkündung verzögerte. Das bescherte dem der Sendung eine Spitzenquote von 42 Prozent Marktanteil bei 429.000 Zuschauern und den sozialen Medien so manches Gustl-Bayrhammer-Meme.

Der Marktanteil beziffert, wie viele Personen, die zur genannten Uhrzeit grundsätzlich fernschauen, das jeweilige Programm eingeschaltet hat. Alle Zahlen des ORF beziehen sich auf die Zielgruppe 12 Jahre und älter. (APA, 24.5.2016)

Share if you care.